Schwarmsaison_2018

  • So ist das. Hier das erste Volk mit bestifteten Weiselzellen. Hab mich richtig gefreut😊

    Ja, gibt's jetzt auch hier.


    Aber zwischenzeitlich die 4. Flachzarge als HR notwendig. Sie sammeln, als gäbe es kein Morgen. In 4 Tagen eine FZ gefüllt...

  • Hier ist es weit gestreut.

    1 Stand Alles voll mit Schwarmzellen, jede Menge Honig.

    1 Stand hat den Anschluss an die Natur verpasst und rennt der Tracht hinter her. Kaum Honig und keine Zellen.

    1 Stand jede Menge Honig wollen aber nur spielen.

    1 Stand im Raps Sammeln und bringen Honig aber keine Schwarmstimmung. Letztes Jahr waren nur die im Raps in Schwarmstimmung.


    Verrückte Welt.

  • Heute den ersten Schwarm der Saison gefangen - geht wohl los. Sah aber eher nach zwei Nachschwärmen oder einem schlecht organisierten Vorschwarm aus...zwei Schwarmtrauben mit jeweils nicht mal einem Kilo. Die eine Traube offenbar auch weisellos...kurios.


    Aber da die Dame vor Ort eh mit der Imkerei anfangen wollte und schon Kurs gemacht und Beute gekauft hatte, hat sie die eine Traube gleich in die Dadant-Beute gestoßen bekommen (augenscheinlich auch die mit Königin so wie sich die restlichen Bienen darauf einflogen) - perfekter Start in die Bienenhaltung würde ich sagen!


    Ich habe die andere, offenbar weisellose Traube mit einer Queen versorgt und dabei die Schmuckbeute im Vorgarten besetzt die ich den ganzen Winter über renoviert habe. Nun fliegt es da endlich wieder...


    Frohes Schwarmfangen

    wünscht
    Melanie

  • So ist das. Hier das erste Volk mit bestifteten Weiselzellen. Hab mich richtig gefreut😊

    Ja, gibt's jetzt auch hier.


    Aber zwischenzeitlich die 4. Flachzarge als HR notwendig. Sie sammeln, als gäbe es kein Morgen. In 4 Tagen eine FZ gefüllt...

    Wahsinn. Bereits die 4. Flachzange.

    Sieht das bei all Deinen Völkern so aus oder nur bei den besonders starken?


    Auf wieviele Waben hast Du diese Völker im BR geschiedet?

  • Bereits die 4. Flachzange.

    Sieht das bei all Deinen Völkern so aus oder nur bei den besonders starken?


    Auf wieviele Waben hast Du diese Völker im BR geschiedet?

    Anfang Februar auf jeweils 4 - 6 Waben und danach keine Änderung. Jetzt, wo ich für Sammelbrutableger Bienenmasse benötige, hänge ich schon mal eine alte Futterwabe mit Futterresten vor den Drohnenrahmen, um so die BW Anzahl nach Entnahme einer verdeckten BW für den SBA konstant zu halten.


    Die 4. HR-Zarge kam letztes WE auf 80 % meiner Völker und ist schon wieder halb voll. In diesem Jahr passt alles... - es fehlen bald die HR.

  • Bei HR-Mangel hilft nur rechtzeitig bestellen oder schleudern. Der Honig hat nur 15,5-16°. Die Spritzprobe war 100 %-ig positiv, bzw. negativ, auch wenn noch nicht viel verdeckelt war. 3 Schwärme gingen raus, während ich an der Schleuder stand. Ich liebe Schwärme, aber ich habe keinen Platz mehr. Wozu schau ich eigentlich jeder Woche in die Völker ? :)

    Wiedereinsteigerin nach 20 Jahren. :Biene:

    DN 1,5 in Segeberger Beuten

  • Danke für die Info. Insbesondere da Du nicht so weit entfernt von mir imkerst.

    Bei mir kommt heute die 3. HR FlachZarge (leider erneut wieder nur mit MW) drauf. Ich hoffe ich bin nicht zu spät dran :/

  • Bei mir gab es vorgester auch einen merkwürdigen Nachschwarm. Eine Traube die fast wie eine Wabe aussah - langgezogen und sehr flach. Nach dem Abschöpfen hat sich der Großteil zu den sterzelnden Bienen in die Kiste begeben, die Resttraube am Baum wuchs aber auch wieder. Gerade als ich nochmal einsammeln wollte ist der sehr kleine Schwarm aus dem Baum abgezischt, keine Stunde nach dem Schwarmauszug aus der Beute. Die in der Kiste blieben bis abends und haben über Nacht eine schöne handtellergroße Wabe gebaut, aber noch keine Stifte - also gehe ich davon aus, dass da auch eine Prinzessin dabei ist.

    Gruß Marion


    Gärtnerin mit Hang(garten) zur Selbstversorgung, Informatikerin, neugieriges Gscheidhaferl - 123viele.de

  • Bei mir sind heute 3 Schwärme gefallen, alle mit beschnittenen Königinnen, die dann auch einsammeln konnte. Die Schwärme sind am Nachmittag rausgegangen, nachdem ich am Vormittag überall die Weiselzellen entfernt hatte; das hat die Völker nicht mehr interessiert.

    Gruß Ralph

  • Hallo zusammen


    schwärme sind bei mir noch nicht raus, allerdings bin ich bei allen 7 Völkern am Zellen brechen.

    Letztes Jahr, mit Carnika, half das Zellenbrechen irgendwann nicht mehr und sie zogen auch ohne verdeckelter Zelle aus.

    Das stiften wurde vorher auch eingestellt.

    Dieses Jahr nun mit Buckfast, hieß ja das die nicht ohne fertiger Schwarmzelle auszieht. Hoffe das stimmt und sich die Schwarmstimmmung, nach dem abschleudern, legt. Trotz Schwarmstimmmung stiften die Königinen weiter wie wild, allerdings verhonigen sie das Brutnest genauso wie die Carnika.

    Nur an der Genetik wird's wohl nicht liegen :/:saint: