Zuviel Pollen!

  • Werbung

    honigbanane

    DAS ist das typische Zeichen, die wollen eine Neue Queen! Die Stärksten sinds bestimmt nicht.

    Wirklich nur die Besten sprengen die seitliche Pollenwabe, also bebrüten die immer mehr und mehr bis voll Brut also komplette Brutwabe. Die Mittelklasse hat mit der seitlichen Pollenwabe genug, die ist dann auch nicht voll Pollen, also kein Pollenbrett.

    Umweiselungskandidaten verhalten sich so wie du beschreibst, das wird auch nix mehr viel.

    Pfefferle würde die zu Ableger verarbeiten. (ich auch)

    Das, was du sicher weisst, hält dich vom Lernen ab.

    sine missione

  • Wenn die Schwärmerei verstärkt wird von zu vielen Pollen im Brutraum, wäre es da nicht eine Möglichkeit mit einem Pollenfalle Erleichterung zu schaffen?

    Nop, wenn du im Garten lauter Süßigkeiten liegen hast und deine Kinder packen sich damit die Schränke voll, dann werden sie was machen, wenn Mama einen Wegezoll erhebt? Sie bringen einfach noch mehr an um den Verlust auszugleichen!

    Pollenernten kostet Nektar, da mehr Pollensammlerinnen rekrutiert werden müssen!

    Habe mir ja eigentlich schon gedacht, dass das mit der Pollenfalle nicht klappt, so hätte ich bestimmt schon etwas darüber gehört.

    so sieht es aus.

    Das kommt doch mit meinen Zadant fast hin. 7 Brutwaben und die 8.ist der Drohnenrahmen.

    Meine Völker sind sehr stark. deshalb haben sie ja 7Brutwaben. Die Randwabe ist jetzt fast komplett mit Pollen voll.

    Wenn ich meine Völker auf 10 Zander laufen lasse, könnte ich davon theoretisch 3 rauswerfen und der Platz würde dennoch reichen.

    Gruß Markus


    Ubi apis, ibi salus 
    Wo Bienen sind, dort ist Gesundheit