Zander 1.0, wer schiedet, wer nicht?

  • ...Grüsse, Robert, der letztes Jahr an beidem gearbeitet und Hoffmänner gehasst hat

    Naja, Hass ist etwas anderes. Aber die Polsternägel sind einfach komfortabler und die Hoffmänner sind simpler, kleben dafür aber "etwas" zusammen.

    Ich habe auch beides und versuche es enspannter zu sehen.


    Gruß Jörg

    Hier würde ich gerne noch eine Frage hinterher werfen:

    Kann man Hoffmanseiten und "Polsternägel"-glatte-Seitenteile Rähmchen auch zusammen in einer Zarge führen, und wenn ja, worauf muss ich beim Setzen der Polsternägel achten?


    Grüße

    Ralf

  • Hier würde ich gerne noch eine Frage hinterher werfen:

    Kann man Hoffmanseiten und "Polsternägel"-glatte-Seitenteile Rähmchen auch zusammen in einer Zarge führen, und wenn ja, worauf muss ich beim Setzen der Polsternägel achten?


    Grüße

    Ralf

    Die Hoffmann-Seitenteile sind ja so breit wie «halbe» Polsternägel. Du müsstest die Nägel also etwas von den Seitenteilen entfernt anbringen, sodass sie die Hoffmann-Seitenteile nicht treffen. Dann könnte das eventuell klappen.


    PS: Zu Deiner Signatur: Vi?

    «Wer heute die Dunkle Biene, die Carnica oder die Buckfast will, findet dieselbe Ausgangslange vor: Allein intensives Züchten und gepflegte Belegstationen entscheiden darüber, ob sich die gewünschte Rasse halten, bzw. erhalten lässt. Der Unterlassungsfall nennt sich Swissmix, hat alle erdenklichen Eigenschaften und ist vor dem Anspruch der Biodiversität wertlos» (aus: mellifera.ch-Magazin, April 2018, S. 10).

  • Ich führe mittlweile auch alle Zandervölker während der Tracht auf einem BR ohne Schied. Ich bin mittlerweile absolut überzeugt von der Betriebsweise. Mehr Honig im Honigraum, absolut problemlose Annahme des Honigraums, schnellerer Ausbau der Drohnenwabe, weniger Zeitaufwand bei der Schwarmkontrolle, weniger Materialeinsatz, Völker die sich gefühlt im Frühjahr besser entwickeln als Völker auf 2 BR.

  • Natürlich kann man Polsternägel und Hoffmannabstandshalter kombinieren, aber nur wenn bei allen Rähmchen der Oberträger eine Breite von 28mm und die Polsternägel 7mm haben!


    Ich schlage einfach in alle Rähmchen auf einer Seite 4 Polsternägel ein auch in die Hoffmänner. Bei den Oberträgern etwas nach innen versetzt, sodass Hoffmannseitenteile und Polsternagel nicht aufeinandertreffen!


    Susanna

    Ein freundliches Wort ist wie Honig: angenehm im Geschmack und gesund für den Körper (Sprüche 16,24)