Übersicht Rähmchenmaße

  • Remstalimker, Graze kann ich leider auch nicht finden

    Hallo Gerd,

    Graze ist ein Händler. Der, welcher diese Sammlung besaß ist längst gestorben. Eine vollständige Aufzählung ist kaum möglich, weil im vorletzten Jahrhundert viele Vereine ihr Maß hatten, oft auch an die Anpassung an ihre erfundene Beute. Beim Lesen alter Bücher muss man da schon schmunzeln. Um die Sache in den Griff zu bekommen wurde DN kreiert und gleich wieder "verbessert". Das Problem ist, dass das Erfinden von Rähmchen recht einfach ist.


    Ich selbst habe vor Jahren 1 1/2 Zander und Doppelzander erfunden und musste von Nägeln und Schrauben ausgenommen alles selbst herstellen.:) Ich habe diese Formate nicht mehr.. Heute sind diese Rähmchen im Handel. Ein Denkmal, eine Straße wurde mir nie gewidmet. Das sei eine Warnung an alle Erfinder.:);(

    Im Netz ist gut auf hohem Niveau imkern.:daumen::lol:

  • Ich selbst habe vor Jahren 1 1/2 Zander und Doppelzander erfunden und musste von Nägeln und Schrauben ausgenommen alles selbst herstellen. Ich habe diese Formate nicht mehr.. Heute sind diese Rähmchen im Handel. Ein Denkmal, eine Straße wurde mir nie gewidmet.

    Zu Recht, hier fehlt die "Erfindungshöhe".

    Demnächst macht sonst jemand die Erfindung, dass Wasser den Durst löscht und alle anderen müssen eine Lizenz erwerben, oder dürfen nur noch Wein trinken.


    Wolfgang

    I never loose - either I win or I learn (Nelson Mandela)


  • Demnächst macht sonst jemand die Erfindung, dass Wasser den Durst löscht und alle anderen müssen eine Lizenz erwerben, oder dürfen nur noch Wein trinken.


    Wolfgang

    Halb so wild...

    Mikrowellen-Essen aus biologischem Anbau lässt uns nur so leise aufstoßen, dass sich niemand belästigt fühlt.


  • Das Problem der Erfindungshöhe ist schon zu beachten. Letztlich ist ein großer Teil der Erfindungen eine Weiterentwicklung des technischen Standes. So auch, wenn ich eine populäres Gerät abgewandelt für einen anderen Zweck eingesetzt wird. Außer Kosten dann nichts gewesen. Ich erinnere mich an den Abfüllboy einer Behindertenwerkstatt in Münster vorgeführt. Nach einem Jahr tauchte es abgewandelt in allen Katalogen auf.


    Bleibt mir letztlich nur das Zeilengeld in einer Fachzeitschrift übrig.:thumbup::)


    Remstalimker

    Im Netz ist gut auf hohem Niveau imkern.:daumen::lol:

  • Remsi, sei froh, dass noch keine Straße nach Dir benannt ist. Du könntest es nicht mehr genießen, da normalerweise Straßen nicht nach noch lebenden Personen benannt werden. Und wenn Du Zander 1,5 erfunden hast, dann ist Deine erfinderische Höhe 33,7 cm. Kann nicht jeder von sich behaupten! Ich hoffe, Du musst nicht von dem Zeilengeld leben...


    Bleib dem IF lieber noch eine Zeit lang erhalten, erfinde ab und an mal was und lass uns daran teilhaben.


    LG Kikibee,

    die auf Zander 1,5 imkert

    Ich will ein Unwetter. Mit ganz viel Unsonne, untrocken und unheiß. Besser nicht nur eins, sondern zwei oder drei oder fünf. Jetzt und HIER!

  • da normalerweise Straßen nicht nach noch lebenden Personen benannt werden.

    Hallo Kikibee

    das habe ich mir gedacht und habe eine Straße selbst nach mir benannt. Wie hoch meine Beuten waren, zum Teil noch sind, muss ich nachmessen. Auf den Millimeter kann man sich bei Holz nicht verlassen. In der Höhe kann das bei manchen Sägewerkern schon mal 1 cm ausmachen. Mit dem Teilhabenlassen ist das so ein Problem im Forum. Das ruft sofort die allbekannten Bedenkenträger auf den Plan. Imker neigen halt dazu, mit ihrem weiten Wissen im Hintergrund, zu allem stets eine unumstößliche Meinung zu haben.:thumbup::)


    Remstalimker

    Im Netz ist gut auf hohem Niveau imkern.:daumen::lol:

  • Hallo Azubee,


    danke für den Link. Neben einer Liste für die gängigsten Maße suche ich schon seit längerem auch Bezugsquellen für die kleinen Hoffmann.


    viele Grüße

    Gerhard

    Das ist der ganze Jammer: Die Dummen sind sich so sicher und die Klugen zweifeln so sehr.