kleine Löcher in den Waben - verunreinigtes Wachs?

  • Hallo Ihr Lieben,


    ich habe Mittelwände von zwei verschiedenen Händlern. Beim einen werden die Mittelwände nach einiger Zeit etwas weißlich (ich hab mir sagen lassen, dass das bei reinem Bienenwachs wohl so sein muss), beim anderen nicht. Bei letzterem finde ich in den Waben, nachdem die Mittelwand ausgebaut wurde, immer mal wieder Löcher von der Größe einer einzelnen Zelle. Ich hab Euch mal ein paar Bilder angehängt davon.


    Da ich jetzt noch nicht der erfahrenste aller Imker bin, wollte ich mal Eure Meinung hören - ist das noch im Bereich des normalen oder muss ich an eine Verunreinigung bei Hersteller 2 denken? Beide sind sehr große Imkereifachhändler und bundesweit bekannt, also keine dubiosen Ebay-Händler...


    Danke :)