(Bienen-)Wachs im Auktionshaus

  • Werbung

    Hallo,


    ein ehemaliges, langjähriges Mitglied des Imkerforum,

    hat mich gebeten auf Folgendes hier im Forum hinzuweisen:


    In einem großen Online-Auktionshaus wird Wachs in verschiedenen Ausformungen verkauft,

    u.a als Block oder Mittelwand in unterschiedlichen Größen.


    Bei den Angeboten des Wachs, wird teilweise mit verschiedenen Verkäufer Namen gearbeitet.

    Nach kurzer Recherche ist im Impressum aber immer, einer der im Rahmen des China Wachsskandal

    bekanntgewordenen Imkereibedarfshändler, als Anbieter auszumachen.


    Wir meinen:

    Bei solchen (Bienen-)Wachs Angeboten bitte Vorsichtig sein

    und den "gesunden" Menschenverstand einsetzen.


    GdBK

    Aus der Übertreibung der Warnungen,
    ist die Unterschätzung der Realität geworden.