Asiatische Hornisse

  • Das würde mich auch interessieren, ob die asiat. Hornisse schon so weit nördlich gekommen ist. Eigentlich hieß es immer, sie brauche die Wärme, deshalb ist sie hier auch vorzugsweise im Rheintal unterwegs.

    Die Welt ist groß genug für die Bedürfnisse aller, aber zu klein für die Gier Einzelner (Mahatma Ghandi)
    Gruß
    holmi

  • So, ich habe mal nachgefasst. Der eine Fund hat sich nicht bestätigt, Der andere (in der Nähe von Bützow) wurde von einem Imker gegenüber meinen Hobby-Entomologen mit Fotos dokumentiert, die nach seiner Meinung der Fund bestätigen. Amtlich scheint das aber noch nicht zu sein. Es ging aber wohl eine Meldung an das Landesamt für Umwelt, Naturschutz und Geologie. Da würde ich noch mal anfragen, wenn ich hier schon Gerüchte verbreite.


    Wolfgang

    I never loose - either I win or I learn (Nelson Mandela)

  • Hallo,


    habe es nicht offizell, aber in Hessen ist Vespa velutina wohl annähernd Flächendeckend vorhanden (laut . Meine örtl. UNB hat es für meinen Ldk auf dem Berater Treffen bestätigt.


    ggf. kann da H.J.Flügel (lebendiges Bienenmuseum; aber den kennste ja)

    bzw. das hessische Landesamt für Naturschutz, Umwelt und Geologie

    mit Ihrem Vorjahresprojekt:

    Den Hornissen auf der Spur

    Ein Mitmach-Projekt zurAusbreitung der AsiatischenHornisse(Vespa velutina)

    in Hessen


    Ja etwas dazu sagen.


    GdBK


    Edit: hier der Link zum hessichen Projekt aus 2018:

    https://www.hlnug.de/themen/na…rten-melden/hornisse.html

    Aus der Übertreibung der Warnungen,
    ist die Unterschätzung der Realität geworden.

  • Also Hessen wäre schon ordentlich weit - hatte ich bisher noch nicht gehört. Aber gute Idee, ich frage Achim mal...


    Aber gut zu wissen, dass Mecklenburg doch nicht so sicher ist...das hätte mich doch etwas verwundert, wenn sie dann nicht in Berlin vorbei geschaut hätte (und ich sie dabei verpasst hätte!).


    Grüße

    M.

  • Bis Leimen bei Heidelberg waren sie ja schon vor 2 Jahren. Also, warum nicht Hessen? Aber flächendeckend? Da habe ich meine Zweifel, denn selbst Ba.-Wü. ist ja nicht flächendeckend besiedelt, obwohl sie hier im Südwesten von Frankreich herkommen.

    Die Welt ist groß genug für die Bedürfnisse aller, aber zu klein für die Gier Einzelner (Mahatma Ghandi)
    Gruß
    holmi