Der Jungimkerkurs aus der Praxis für die Praxis - Oberfranken 2018

  • Werbung

    Der Landesverband Buckfastimker Bayern e.V. bietet in 2018 erstmalig eine Jungimkerausbildung an. Der Kurs umfasst einen Tag Theorie und sieben Praxistage und wird vom Regionalteam Oberfranken organisiert und von Peter Lang geleitet.


    Im Jungimkerkurs erlernen die Anfänger in der Imkerei die theoretischen und praktischen Grundlagen der Betriebsweise im Dadant-Maß, denn unsere erfahrenen Buckfastimker teilen ihr umfassendes Wissen mit Euch.


    Der Kurs richtet sich an alle, die an der Imkerei interessiert sind und noch keine, oder maximal 3 Jahre Bienenhaltung betreiben.


    Egal ob Ihr Euch bereits die ersten Völker zugelegt habt oder Euch zunächst nur informieren wollt, ob Bienenhaltung für Euch in Frage kommt.


    Während der praktischen Ausbildung wird die Arbeitsmethode im angepasstem Brutraum gezeigt.

    Die Vorteile des einräumigen Brutraums:

    • nur 6-8 Brutraumrähmchen zu bearbeiten

    • leichte Honigräume

    • keine 2-stöckigen Bruträume zu bearbeiten


    Wann: Am 17. März 2018 um 9:30 Uhr beginnen wir mit der Theorie

    (Termine für die Praxistage werden wetterabhängig vereinbart)


    Wo: Eulenhammer 2, 95111 Rehau

    (Treffpunkt für die Praxistage wird am Theorietag mitgeteilt)


    Preis: 100€

    (Der Preis ist vor Veranstaltungsbeginn auf das Konto des LVBB zu überweisen – Barzahlung am Tag der Veranstaltung ist nicht möglich)


    Leistungen: Umfassende theoretische Vorbereitung und sieben Praxistage

    Mitgliedschaft im Landesverband Buckfastimer Bayern e.V.

    Unsere Jungimker-Ausbildungsmappe


    Hier geht's zur Buchung: Veranstaltungsbuchungen

    Viele Grüße

    Andreas Zoelzer


    Beirat für Öffentlichkeitsarbeit

    Landesverband Buckfastimker Bayern e.V.

  • Ich sehe "leichte Honigräume" so pauschal gesagt auch nicht als Vorteil, sondern ich will volle und schwere Honigräume. ;)


    Ansonsten finde ich es super, dass ihr das anbietet, auch wenn ich leider nicht mehr in die Zielgruppe falle und Rehau mir dafür zu weit weg wäre. Hier in der Nähe am Anfang meiner Bienenhaltung hätte ich das sofort gebucht.

    In der Natur gibt es weder Belohnungen noch Strafen. Es gibt Folgen.
    (Robert Green Ingersoll)