Steuernummer auf Rechnung ja/nein?

  • Werbung

    Eine ESt-Nummer gibt es nicht,

    Anscheinend doch, da ich ja eine solche mitgeteilt bekommen habe.


    Hab jetzt zwei Steuernummern, die sich nur in den beiden letzten Ziffern unterscheiden und eine Identifikationsnummer.

    Gruß Michi ☮ ------------- Spezialisierung ist was für Insekten! :-D

    🖖🏿Dif-tor heh smusma🖖🏿

  • Hab jetzt zwei Steuernummern, die sich nur in den beiden letzten Ziffern unterscheiden und eine Identifikationsnummer.

    Ich fürchte, da führt das Finanzamt Dich jetzt doppelt.


    Wolfgang

    I never loose - either I win or I learn (Nelson Mandela)

  • Hier ist doch zu unterschieden, ob es sich um eine USt- oder um eine ESt-Nummer handelt?

    Eine ESt-Nummer gibt es nicht, es gibt nur die persönliche Steuer-Identifikationsnummer und die Steuernummer für den Betrieb, die auch umsatzsteuerlich gilt.

    Eine Umsatzsteuer-Identifikationsnummer braucht man nur im EU-Binnenverkehr.


    Wolfgang

    Eine ESt-Nummer gibt es nicht,

    Anscheinend doch, da ich ja eine solche mitgeteilt bekommen habe.


    Hab jetzt zwei Steuernummern, die sich nur in den beiden letzten Ziffern unterscheiden und eine Identifikationsnummer.

    Dafür kann es zwei Gründe geben:

    1. Eine Möglichkeit ist die von Wolfgang beschriebene, dass es zu einer doppelten Erfassung gekommen. ist.

    2. Die andere Alternative ist, dass es kann durchaus 2 Steuernummern geben kann. Die Steuernummern sind normalerweise keine reinen Einkommensteuer- oder Umsatzsteuernummern sondern halt "Steuernummern" wo beide Arten abgewickelt werden. (Eine Umsatzsteueridentifikationsnummer hat ist was ganz anderes und Wolfgang zutreffend erläutert, dass diese nur im Binnenmarkt benötigt wird)

    Sofern sowohl der Ehemann als auch die Ehefrau ein Unternehmen haben, wird eine zweite Steuernummer für den zweiten Betrieb benötigt.

    Dies ist meist der Betrieb der Ehefrau.

    Dies liegt daran, dass unter einer Steuernummer nur die Umsatzsteuer für einen Betrieb abgewickelt werden kann. Daher gibt es in derartigen Fällen eine zweite Steuernummer für den zweiten Betrieb, die nur für die Umsatzsteuer gilt. Klarstellen möchte ich zu letzt noch, dass es wirklich die Kombination sein muss, dass beide Eheleute einen Betrieb haben.