Fragen zur Allergie

  • Hallo, bin neu hier.


    Ich wurde in den letzten Jahren immer mal wieder gestochen, da unsere Nachbarn Bienen züchten. Meißtens im Gesicht und das schwoll sehr stark an daß ich aussah wie nach einer Schlägerei. Jetzt hab ich mich testen lassen und bekam zu erfahren daß ich sogar auf Stufe IV stehe. 24,6 Kla......


    meine Fragen:

    was ist KLa***** für eine Einheit?

    Warum hab ich die Stufe 4 aber Symptome waren immer nur daß es sehr dick wird?

    Ist das vererbbar?

  • Frag das doch bitte deinen Arzt!

    Der ist der Richtige! Ich versuche es zu erklären: je nach Reaktion auf den jeweiligen Test (z. B. Hauttest) ergeben sich sog. Einheiten (units) für den IgE Gehalt; das sind die Immunoglobuline, welche für die allerg. Reaktionen u.a. verantwortlich sind. Es erfolgt eine Klassifizierung in 6 Klassen. Möglicherweise ist Deine Reaktion in Kl. 4 eingestuft.


    Frag den Arzt!


    Rainer

  • Das ist falsch. Auch ist zu unterscheiden zwischen Gesamt-IgE und dem spezifischen gegen Bienengift usw.


    https://de.wikipedia.org/wiki/Allergietest


    I.ü. zitiere ich Joew aus anderem Zusammenhang:


    "Dein Immunsystem ist auf Bienengift senibilisiert. Das bedeutet: Dein Immunsystem "kennt" jetzt das Bienengift. Es hat dieses Gift ja schon mit dem ersten Stich kennen gelernt... Darüber hinaus hat dieser Test keine Bedeutung. Jeder, der schon einmal einen Bienenstich bekommen hat, hat auch ein auf Bienengift sensibilisiertes Immunsystem.

    Leider sagt der Test nichts darüber aus, ob Dein Immunsystem damit gut zurechtkommt, oder ob es überreagieren könnte."


    -> Frag den Allergologen, nicht den bisherigen Arzt!

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von ribes ()