Langstroth Styropor Beute

  • Da ich meine Beuten in Langstroth erweitern möchte, bin ich z.Z. auf der Suche nach einer passenden Beute.

    Die Voraussetzungen die sie erfüllen soll sind:

    8-10 Waben

    Styropor

    Dadant, Normal und Flachzargen erhältlich.


    Bisher hat mir die Langstrothbeute von Swienty sehr gut gefallen, jedoch hat diese einen Nachteil, das Dach hängt ist leider ein Teleskopdach, dies führt aber dazu das man zwischen den Beuten sehr viel Platz lassen muss. Ok auf einem normalen Balkenstand kein Problem, anders sieht es jedoch auf Paletten aus.


    Kennt da jemand einen Hersteller so einer Beute?

  • Paradise Honey,bzw, der Händler für D

    Bienenpro.at

    Hat was du suchst

    Hätte ich natürlich auch gesagt...

    Dann gibt es auch noch die Frankenbeuten vom Holtermann und Combibeuten (leider auch mit überstehendem Deckel).

    Wenn Blockaufstellung, dann würde sich m.E. ein 4er-Deckel anbieten, Selbstbau...

    Allerdings haben die meisten Leute mit 4er-Aufstellung bewusst Abstände zwischen den Zargen, um Ungeziefer abzuhalten.


    Gruß Jörg

  • Die Bienenpro sieht eigentlich schon ganz gut aus.

    4er Deckel wäre auch eine Idee an die ich noch gar nicht gedacht habe, dann also jede Beute mit eigenem Deckel und ein Wetterschutzdeckel über alle 4?

    Die Abstände sind zwar schön und gut, jedoch wenn es um Wandervölker geht machen kosten sie zu viel Fläche.

  • Hallo

    4 er Stände hab ich auch, ich hab gedacht, ich will arbeiten wie die Großen.

    Nur baue ich die 5-6 Vierer wieder zu Zweiern um.

    Beim Vierer bleibe ich immer mit dem Stockmeißel am Nachbarvolk hängen,

    Das nervt.

    Gruß. Alfons

  • Leute denkt doch mal an Euren Rücken!

    Ich musste vor Jahren mal bei einem Kollegen einspringen (da seine Schulter gebrochen).

    Seine Segeberger standen alle in einer Reihe (Zarge an Zarge) und er hatte auch noch Kaltbau.

    Der Supergau für den Rücken-

    bei ein! Paar Völkern mag das ja gehen aber bei Vielen...

    Völker sollten (meiner Meinung nach) in 2erGruppen mit Platz dazwischen gestellt werden oder wenn wenig Platz da ist in 4er-Blöcken dann aber ala Adam.

  • Genau das ganze, wegen dem Rücken, die 4er Gruppe auf Palette, dann passts mit dem Stapler, ein EzyLift ist noch zu teuer.


    Ich denke mal das ich im Frühjahr eine der Paradise Boxen bestellen werden zum Probieren.