Anel Fogger FOGB Butane

  • Hat von euch schon mal jemand als Vergleich die Völker mit OS besprüht? Oder würdet ihr das mal bitte tun? Ich habe das Gefühl, dass das wirksamer ist.


    Gruß Jörg

    Nein, habe ich bis jetzt noch nicht gemacht. Ich habe den ANEL Fogger seit letztem Jahr im Einsatz und

    das erste Mal haben bei mir alle Völker das Frühjahr erlebt. Ich denke, das zeigt doch die sehr gute Wirksamkeit einer Blockbehandlung mit Oxalsäuredampf und diese Wirkung genügt mir eigentlich auch. Dazu kommt eine enorme Zeiteinsparung und damit auch Kosteneinsparung gegenüber allen anderen Behandlungsformen. Schön auch dass ich die Völker nicht öffnen musste und sie damit ziemlich in Ruhe gelassen habe. Es war übrigens auch das erste Mal das ich auf AS verzichtet habe und ich war wirklich froh angesichts der hohen Temperaturen im letzten Jahr.


    Be(e) happy Tom

  • Der Fogger wird ja mit Gaskartuschen betrieben in der Regel mit der CG1750, zumindest wird es so vom Hersteller empfohlen.

    Die Kartusche CG3500 funktioniert genauso, hat aber fast doppelten Inhalt und kostet unwesentlich mehr. Außerdem gibt es weniger Müll.

    Kleiner Nachteil, das Gerät ist schwerer und die CG3500 ist wesentlich höher als der Behälter für die Flüssigkeit. Also beim Transport eher abschrauben.

    Es gibt auch bestimmt noch andere Hersteller, deren Kartuschen passen, habe aber nur mit diesen Erfahrungen.

  • Hallo,

    hab seit gestern den Anel Fogger von einem Freund als Neuware bekommen. Hab ihn gerade mit purem 70% Prima Sprit getestet, es kommt nur wenig sichtbarer Dampf raus, obwohl ich ca. 5 Minuten vorgeglüht habe. Von dem Dampf in Video #82 bin ich gefühlt meilenweit entfernt. Im Moment kann ich mir nicht vorstellen, genügend Dampf für die Anwendung bei Zweizargenvölkern hinzubekommen.

    Hat jemand einen Tipp für mich, wie ich es zuverlässig testen kann.

    Ein Freund von mir hat gerade das gleiche Problem und wir sind schon am Überlegen, wieder auf die AS Behandlung umzusteigen, was ich eigentlich nicht wollteX(

  • Joop, hatte gehofft, so den Nebel erkennen zu können. Tatsächlich lag aber etwas im Griff, so dass ich diesen nicht voll drücken konnte und somit zu wenig Flüssigkeit in den Verdampfer kam. Nun sieht es zumindest so wie in dem Video aus. Hab halt wenig technisches Verständnis, so dass es mir zunächst nicht aufgefallen ist.

    Nun scheint es zu klappen und ich werde gleich mal ne Proberunde starten.

    Danke für die Antwort.:)