Honiglebkuchen

  • Heute habe ich die zweite Hälfte vom Teig gebacken, den ich Anfang November angesetzt habe. (Den ersten Teil am nächsten Tag). Mit dem länger gelagerten Teig sind sie wirklich noch besser.

    Jetzt wäre noch interessant, wie sich längere Lagerung auf die fertig gebackenen Lebkuchen auswirkt. Dafür muss ich aber nochmal viel mehr Teig machen. Bisher sind sie zu lecker, um der Versuchung widerstehen zu können und so wirds dann nix mit dem länger lagern... :rolleyes:

    Vielen Dank an Ralf für das Rezept und an Doro für die Empfehlung zum selbstgemachten Lebkuchen-Gewürz.:thumbup::thumbup:

    In der Natur gibt es weder Belohnungen noch Strafen. Es gibt Folgen.
    (Robert Green Ingersoll)

  • Ein Jahr ist der längste Zeitraum, den ich den Teig vor dem Backen hab ruhen lassen. Ich fand es ehrlich gesagt etwas bizarr, aber wir hatten eine Portion über und ich wollte es dann auch einfach wissen :)


    Lecker waren die. Kann man natürlich nicht für den Verkauf machen, aber wir fanden die toll. Wenn mir das vorher jemand erzählt hätte, ...


    :)


    Beste Grüße,

    Ralf

    Imkern im Spannungsfeld zwischen Hoffnung und resignativer Reife

  • Danke Ralf, ich habe Anfang Oktober einen Teig angesetzt, und nach und nach drei sehr leckere Gebäcke hergestellt. Letzte Woche wie ich dann die letzten 1.5 kg ausbacken. Leider musste ich das abbrechen, der Teig schien verdorben. Nicht faulig oder schimmelig, aber es gab eindeutig ein Fehlgeruch welcher durch das Backen massiv zugenommen hatte. Ohne dass wirklich beurteilen zum können wir ich sagen dass der Teig gegärt hat.

  • Habe mal versucht auf die Schnelle rauszufinden, wie lange der Teig bei unseren Pfefferküchlereien gelagert wird.

    hier steht keine Zeit, sind aber viele andere interessante Sachen zu lesen.

    Auf einer Hompage stand das der Grundteig von einigen Wochen bis 6 Monate und länger gelagert wird. Die Gewürze werden erst später zugegeben.

    Sehr zu empfehlen ist auch der Pulsnitzer Pfefferkuchenmarkt , welcher meistens am 1. Novemberwochenende stattfindet.

  • Aaah, gut, danke Hausecke , für den Verweis hierhin.

    Deshalb, weil ich leider eine Charge flüssige Sommertracht habe mit 18,9% Wasser. Den gebe ich momentan im Bekanntenkreis her mit dem Hinweis, recht zügig zu verbrauchen.

    Das Lebkuchenrezept vom rase wird nun die Runde machen, ausserhalb des Forums :lol:, es sei denn er verlangt Lizenzgebühren...

    Und es hat ja auch was, bei 22 Grad Lebkuchenteig anzusetzen. Hier trällert das Rotkehlchen.