Weiselzellen im Oktober?

  • Hallo zusammen,


    bei der gestrigen Völkerkontrolle hab ich in einen Volk 2 verdeckelte Weiselzellen gefunden...


    Die Königin ist da, ist 3 Jahre alt und Brut ist in allen Stadien vorhanden.


    Kennt das jemand? Welche Ursachen kann das haben?


    Danke schon mal

  • Die Königin ist da, ist 3 Jahre alt

    Moin,


    ich glaube, die Antwort findet sich schon in deinem Beitrag. Üblicherweise wird eine Königin vor ihrem dritten Winter ausgetauscht (da sonst die Wahrscheinlichkeit ansteigt, dass die Bienen dies selber tun), manche Imker tun dies sogar jährlich.


    Mit zunehmenden Lebensalter geht der Samenvorrat der Königin zur Neige, und um im Frühjahr Buckelbrütigkeit(die Königin kann nur noch unbefruchtete Eier legen) zu vermeiden erfolgt ein rechtzeitiger Austausch. Junge Königinnen neigen auch weniger zum Schwärmen.


    Finden sich im Volk denn auch noch Drohnen ?


    Beste Grüße


    Peter

  • Hallo Moart,


    wenn sich jetzt noch vereinzelt Drohnenbrut findet ist das meiner Einschätzung nach ein recht sicheres Zeichen dafür, dass der Samenvorrat der Königin nun wirklich zur Neige geht. Falls du die Möglichkeit hast würde ich die Königin in der derzeitigen Schönwetterphase tauschen.


    Ob sie es im kommenden Frühjahr noch schafft die nächsten Generationen Sommerbienen zu erbrüten ist leider nicht sicher. Bedenke auch, dass Königinnen im Frühjahr Mangelware sind.


    Beste Grüße


    Peter