• Hallo zusammen,


    was macht ihr als Abstand zwischen Rähmchen und Schwammtuch, wenn ihr mit AS und Schwammtuch behandelt? Möchte es nicht direkt darauf legen.


    Kann man es z.B auf einen Joghurtbecher legen, um die Brut zu schützen. Oder in die Wanne des Nassenheider Profs?


    Wie macht ihr das ?


    Danke für eure Antworten.

  • Ich schneide für meine Einzarger in 2 Streifen, so bedecken sie aneinander gelegt alle 10 Rähmchen und die Dämpfe können sich über alle Wabengassen verteilen. Eine Unterlage verwende ich nicht, denn die würde eher stören. Darauf Folie und Deckel.


    Oder eine Leerzarge drauf, dann das ST auf einen Porzellanteller. Da ist dann genug Raum für eine gleichmäßige Verteilung.


    Gruß Johannes

  • "...um die Brut zu schützen"

    Hallo SaFlor,


    das Schwammtuch als Behandlungsmethode ist wirksam, aber nicht gerade schonend für Bienen und Brut. Wenn du versuchst die Applikation so abzuwandeln, dass die Brut geschützt wird, verminderst du damit zwangsläufig die Wirksamkeit, was das Verhältnis Schaden zu Nutzen ungünstig verändern dürfte.


    Ich lege das mit tiefgekühlter Ameisensäure gleichmäßig getränkte Schwammtuch direkt auf die Rähmchenoberträger, die Folie oben drauf. Bei der Anwendung unbedingt das Wetter beachten.


    Beste Grüße


    Peter