AFB Sanierung erfolgreich

  • Juhuuuu....


    ich muss euch das jetzt schreiben, weil ich mich freu wie a Schnitzl: meine Bienen sind wieder sporenfrei!! Juhuuuu

    Gerade hat mich der VET angerufen....

    Die ganze Arbeit war erfolgreich.... Ich bin sooo happy!!

    LG Andrea

  • Das kann ich nachvollziehen. Habe einmal einem Nachbarimker bei der AFB-Sanierung geholfen (Beutenmaterial und Rähmchen in Natronlauge auskochen ...) Das war bestimmt nicht vergnügungssteuerpflichtig, aber damals auch erfolgreich. Allerdings nahmen, wie er mir erzählte, die Bienen die Rähmchen zunächst nur zögerlich an, weil wir sie wohl nicht gut genug nachgespült hatten.

    Wünsche Dir viel Honig, Spaß und die nötige Portion Glück mit Deinen Bienen.

    Karl

    Etwa 12 Völker auf Dadant an etwa 4 Standorten. "Bienenrasse":roll:: Bunte Mischung aus Carnica und Buckfast.

  • Glückwunsch! :)

    «Wer heute die Dunkle Biene, die Carnica oder die Buckfast will, findet dieselbe Ausgangslange vor: Allein intensives Züchten und gepflegte Belegstationen entscheiden darüber, ob sich die gewünschte Rasse halten, bzw. erhalten lässt. Der Unterlassungsfall nennt sich Swissmix, hat alle erdenklichen Eigenschaften und ist vor dem Anspruch der Biodiversität wertlos» (aus: mellifera.ch-Magazin, April 2018, S. 10).

  • Für diese Prozedur erstmal mein Glückwunsch,

    und drücken dir die Daumen das deine Völker gesund bleiben

    Gruß Georg L.

    Danke :) .... ich hoffe auch, dass meine Bienen und ich das nie mehr durchmachen müssen :thumbup:aber die Ladies haben das besser weggesteckt als ich :) die Völker stehn sehr gut da! Mich hat die Aktion ne Menge Nerven gekostet!

  • Das es viel Nerven und Energie gekostet kann man sich vorstellen .

    Aber viele bange Tage kommen noch wenn die quelle oder nicht bekannten Völker da noch rumschwirren die erkrankt sind !!

    Nächstes Jahr kann mann es abschließen.

    In meiner Nachbarstadt die haben bis jetzt immer jedes Jahr ein anderer Stadtteil AFB gehabt

    dann bekommt man es immer mit Angst zu tun und der frage wann schlägt es hier ein?

    Aber das leben geht weiter und man muß es nehmen wie es kommt.

    Gruß Georg L.