Stand auf einem Markt - was bietet ihr alles an?

  • Hallo,


    Ende September kann ich bei einem regionalen Markt meinen Honig anbieten. Ich möchte aber auch gerne noch weitere Sachen verkaufen, also Met und Propolis. Habt ihr noch Ideen was man sonst noch anbieten kann?? Eventuell auch ein Reißer für Kinder? Da findet nämlich eine Kinderrallye statt und an meinem Stand können sich die Kinder nach beantworten einer Frage einen Stempel abholen. Hier will ich natürlich eine Bienenfrage stellen - habt ihr da vielleicht auch Ideen was ich für die Kinder machen könnte??

    Freu mich auf eure Vorschläge :)


    LG Andrea

  • dann noch ne Frage an euch, ob ich das anbieten kann?:

    Ich hab den ganzen Sommer über Blüten und Kräuter gesammelt und wollte Kräuter/Blütensäckchen nähen, mit dem Logo und nem schönen Spruch versehn. Dachte da an "eine Handvoll Bienensommer" oder "die Blütenwelt der Bienen zum anfassen" .... Ist das ne doofe Idee??

  • Hi Andrea,


    bezüglich dem Met bitte unbedingt beim Marktleiter nachfragen.


    Nicht überall ist der Verkauf von Alkohol gestattet. Eventuell wird eine


    Genehmigung oder eine Lizenz benötigt. Auch Propolis kann zur Herausforderung werden.


    Eventuell als Möbelpolitur deklarieren oder, wie bei mir, unter der Theke lassen.


    Ansonsten gibt es leckere Honigbonbons und auch hübsche Kerzen sowie diverse


    Kosmetika die man anbieten kann.


    Gruss Joachim

  • - habt ihr da vielleicht auch Ideen was ich für die Kinder machen könnte??

    Kerzendrehen kommt gut an.

    Gewalzte Mittelwände halbieren. Können für den Zweck ja die Billigsten sein. Außerdem brauch man natürlich Dochte.

    Strom wäre dann natürlich gut, denn es geht halt viel besser wenn man die Mittelwände mit dem Fön warm macht.

    1,50 € zahlen die Eltern hier gerne. Vielleicht geht auch mehr :o)

    Am Ende wird alles gut. Und wenn es noch nicht gut ist, dann ist es noch nicht das Ende!

  • Hallo Andrea ,

    Bei meinen letzten Imker verkäuf ging gut Honig ,Hautcreme,Honigbomboms, (nicht die Honig Gummibärchen),Propolis ,Kirsch Met ging hier in NRW besser, Teelichter könnte schon nachfrage sein !!

    zum Jahresende (Okt-Dez.) wird Baumschmuck gerne gekauft!!Wenn du es bekommst Becher

    mit Bienen Motiv oder Tier- Motiv- Kerze +250g Honig oder 5x30g verschiedene Sorten Honig verpackt (klare Folie mit Zierband verschlossen und als Geschenk verkaufen.

    Mehr Tipps kann ich dir nicht geben andere haben dir auch Infos gegeben, viel Erfolg.

    Georg

  • Ich werde noch Lippenbalsam mit Honig herstellen

    Vorsicht Falle - Ohne Kläger zwar kein Richter, aber die Kosmetikverordnung bietet viele Fallstricke.

    ja ich weiß, ich werde mich da noch weiter erkundigen, aber bei uns sind die nicht so "scharf"... auf dem Markt sind viele, die selbstgemachtes anbieten - eigentlich nur! Klar begibt man sich da auf dünnem Eis, wenn einer vor hat nen Strick zu drehn! Montag bin ich wieder in der Arbeit und dann red ich mal mit`m Kollegen (Marktleiter und Gewerbeamt)

  • Hi,


    ob scharf oder nicht, es muss sich nur einer beschweren.


    Das reicht um dich vor Gericht zu bringen.


    Ich habe mich mal versucht schlau zu machen bzgl. der Kosmetik und


    Salben usw. alleine die erste Genehmigung hätte mehr gekostet als ich damit in 5 Jahren einnehme.


    Lieber kaufen und mit etwas Marge verkaufen.


    Gruss Joachim