Scalvinikäfige

  • Zur Frage von Masterbrauer :


    1. Da bleibe ich lieber bei der TBE nach Kleingartendrohn (PDF in#1):

    TBE mit weiselrichtigem Brutsammler


    2. FangW muß man nicht einschmelzen, erst recht nicht schon beim ersten FangW-Schritt. Ich schmelze noch nicht einmal die (nun wirklich hochvermilbten) FangW des Brutsammlers ein. Aus der darin befindlichen Brut schlüpfen noch genug lebensfähige Bienen, die zu retten ich mich verpflichtet sehe und die mir jedesmal noch ein überwinterungsfähiges Volk beschert haben, von dem im Folgejahr Honig zu gewinnen war wie in den anderen Wirtschaftsvölkern auch (Frühtrachtgebiet).

  • Diese Minipluswabe mit eingeklemmtem Mittelwandstück ist jedenfalls Murks. Die paar Eier, die von der Königin dort gelegt werden können..., erst muß sie warten, bis das ausgebaut ist, dann legt sie vielleicht 1/2 Tag und das wars.

    Skalvinikäfige sind sicherlich besser, auch wenn die Königin darin weniger "Auslauf" hat, aber immerhin kann sie weiterlegen. Das ist wohl wichtiger.

    :thumbup: