Inverser Bienendiebstahl - mal was anderes! Oder: Hat da wer seine Bienen samt Segebergern im Wald vergessen?

  • Man muss es schon sagen, man hat in Norddeutschland die Latte für eine Faulbrurtphobie sehr niedrig gehängt. Ursache ist wohl der Beschäftgungsbedarf mit Honigkranzproben.


    Remstalimker

    Im Netz ist gut auf hohem Niveau imkern.:daumen::lol:

  • in MV gibt es nur noch 5 Landkreise.

    ich war im Februar 2017 zur Faulbrutinfoveranstaltung zum Neubrandenburger Sperrgebiet. Spass war das nicht. Da wurden 2016 Bienenvölker umgestellt, versteckt, nicht gemeldet. Die ganzen Untersuchungen/Sanierungen wurden dadurch nach 2017 reingeschleppt.

    Zum Glück sind unsere Stände bisher mehr als 30 bzw 50km von AFB-Sperrbezirken weg.

  • ..l

    Das hat sich geändert. Heute werden Völker aufgestellt und im folgenden Jahr stehen sie immer noch mit 4 Zargen und keine Biene zeigt sich.


    Remstalimker

    Lieber Remstalimker,

    Du verstehst das falsch - das nennt man "wesensgemäße Imkerei"


    Gruß hh

    P.S. ...der auch seit Jahren BSV ist und sehr gut verstehen kann, was Du meinst!

  • Moin, moin,


    geht aber da mehr auf das schlampereigeneigte Wesen des Bienenwollers ein und zurück, und weniger auf das Wesen der Bienen...


    Und irgendwann zeigen sich dann welche, und räumen den Turm aus, und der Bienenwoller freut sich, dass sie nun ausgewintert seien...


    Gruß Clas

    "Ach, das Risiko...!" sagte der Bundesbeamte für Risikoabschätzung abschätzig...