Bienableger von DN auf Zander Umstellen

  • Hallo,



    Ich bin Neuimker und habe zwei Zander Dr. Liebig Beuten angeschafft.

    In Berlin ist es aktuell nicht ganz einfach einen Ableger zu bekommen und gerade für das Zandermaß hab ich keinen finden können.

    Durch eine Bekannte, wurden mir jedoch zwei Ableger vermittelt, die beide auf DN sitzen.

    Ich hab schon einige Foren Einträge zu dem Thema gefunden, bisher jedoch keinen, der für mich aufschlussreich genug gewesen ist.



    Es ist jetzt Mitte Mai und nächste Woche stehen die Ableger zum Abholen bereit.

    wie bereits erwähnt, sind meine Beuten so wie mein Ablerger- Transportkasten ein Zander System.

    Ich habe einiges darüber gelesen, dass man ein Holzbrett als Adapter nutzen soll.

    Frage Nummer eins: welche Beschaffenheit und welche Größe sollte so ein Brett haben?

    Frage zwei: Gibt es bei dieser Variante ggf nicht viel Wildbau.

    Frage drei: Kann ich so ein Holzbrett auch in meine Styropor Transportbox anbringen?





    Ich habe Auch gesehen, dass man die DN Rähmchen einfach in die Zander Rähmchen einhängen kann.





    Frage vier: Wie kann ich diese darin Aufhängen? Brauche ich dazu einfach ein Oberträger im Zandermaß oder kann ich ihn einfach so reinhängen? Ist er nach unten dann nicht zu lang ?

    Frage fünf: wie sieht es dabei mit dem Wildbau aus?

    Frage sechs: wie Bringe ich sie rein technisch in den Zanderrähmchen an? hat jemand zufällig ein Foto davon?



    Eine weitere Variante über die ich gelesen habe ist es die DN Rähmchen in die Warmbauweise einzuhängen und eine obere Zarge mit Zander Rähmchen drüber zu platzieren, bis die Bienen sich umgesiedelt habe und die DN Rähmchen in der unteren Zarge dann auszuwechseln.



    Frage sieben: ist es jetzt Mitte Mai noch anzunehmen, dass das Volk sich so weit entwickelt, dass es von selbst in die obere Zarge umsiedelt?



    Für Anregung und Hilfestellung bin ich sehr dankbar.



    Liebe Grüße



    Dennis

  • Hallo,

    zunächst willkommen im Forum.
    Aber leider hast Du gleich zu Beginn ziemlich viele Fettnäpfe getroffen:
    - sich nicht vorgestellt
    - leeres Profil
    - falsches Thema
    - schlecht lesbarer Beitrag

    Bedenke bitte immer, Du möchtest Hilfe von anderen die dafür ihre Zeit opfern ;-)


    Beste Grüße Hartmut


  • Hallo Hartmut,

    was möchtest du denn gern von mir wissen?

    Ich lebe in Berlin, bin Psychologe arbeite mit behinderten Kindern habe ein Hund und bin gern im Garten.

    Diese Jahr möchte ich gern mit dem Imkern beginnen.

    Leider ist mein Deutsch manchmal nicht sehr gut.

    Was meinst du mit falsches Thema, hab ich die falsche Kategorie gewählt?


    Lieb Grüße