Bienenflucht mit (unbegatteter) Königin?

  • Hallo zusammen,


    bei einem Volk musste ich den Vorschwarm vorwegnehmen. Die Prinzessin ist ordentlich geschlüpft, da ich aber am Wochenende schleudern werde, Frage ich mich ob die Bienenflucht funktioniert. Bis dahin wird die noch nicht in Eilage sein und vielleicht sogar noch auf Hochzeitsflug sein.


    Funktioniert dann eine Bienenflucht trotz geringer Pheromonproduktion? Bei weisellosen Völkern funktioniert die ja nicht.


    Grüße

  • Hallo - ich wage es , eine Antwort

    Ja wieso denn nicht ? Ohne Dein Beutesystem zu kennen - die Damen wollen doch weiterarbeiten und fliegen aus und kommen anschliessend nicht mehr hoch . Ausnahme du hättest Brut im Honigraum :eek:....

    Gruss Markus

    " Wohlstand ist die Summe aller Sünden ." (mw)

  • Weil der geringere Duft ggf. weniger Lockwirkung hat, vermute ich, dass es schlechter funktionieren wird als bei einer voll in Eilage befindlichen Weisel. Aber nachdem sie ja sonst trotzdem erkennen, dass eine da ist und keine Nachschaffung betreiben, sollte doch auch eine gewisse Lockwirkung vorhanden sein.


    Widder : ich gehe mal davon aus, dass in meinem Honigraum ganz viele Bienen sind, die noch nie ausgeflogen sind, weil sie bauen, putzen.... - die haben auch weiterhin dort zu tun und müssten nur wegen dem Arbeiten nicht nach unten.

    In der Natur gibt es weder Belohnungen noch Strafen. Es gibt Folgen.
    (Robert Green Ingersoll)

  • Da bin ich mal auf die Expertenmeinungen gespannt -...meinst Du nicht die frisch geschlüpften im Brutraum - Amape ?

    Liebe Grüsse Markus

    " Wohlstand ist die Summe aller Sünden ." (mw)

  • Nein, ich meine die Jungbienen, die zum Arbeiten im Honigraum eingesetzt sind und noch keinen Sammeldienst machen. Die sind vielleicht mal kurz draußen, um die Kotblase zu leeren, aber sonst laufen die bestimmt nicht dauernd nach unten, weil sie sich die Beine vertreten wollen.

    In der Natur gibt es weder Belohnungen noch Strafen. Es gibt Folgen.
    (Robert Green Ingersoll)

  • So...funktioniert nicht, oder so mäßig, dass man sich die Flucht auch sparen kann.

    Ob es nun an der schwachen Pheromonproduktion liegt, oder ob die Königin auf dem Hochzeitsflug doch verloren ging, sehe ich nächste Woche.

  • Selbst in einem abgeschwärmten Volk, mit einer stehengelassenen Weiselzelle, hat die Bienenflucht bei mir gut funktioniert (nix Königin, wenig offene Brut). Der HR war zwar vorher nicht so propper besetzt wie bei den anderen Völkern des Stands, aber das Resultat war in etwa das gleiche.
    Überall nur noch sporadisch Bienen auf den Honigwaben.


    Ich setzte die Flucht morgens ein und ernte mittlerweile am späten Nachmittag. Als ich noch nächsten Morgen geerntet habe, hatte ich weitaus mehr Bienen im Honigraum. Die finden wohl doch den Weg nach längerer Zeit wieder nach oben.

    Gruß Thomas

    Steingarten ist Keingarten
    Für alle die, die kein Imker sind: gemeint ist Schottergarten, reimt sich aber nicht so prickelnd...

  • Heute nochmal ins Volk geschaut. Die Königin ist in Eilage.

    Da die Fluchten (morgens um 5 für 6h eingelegt) auch frei waren, bleibt für mich nur der Schluss, dass die Pheromonproduktion wohl einfach zu gering ist, um einigermaßen zuverlässig die Honigräume so leer zu kriegen.

  • Ich hatte unten nur eine verdeckelte Weiselzelle und bei mir hat die Flucht funktioniert.

    Lege sie immer so ca 07:00 Uhr ein und schleudere so gegen 17:00 Uhr abends.

    6 Stunden erscheint mir entwas zu kurz.


    Gruß Stefan

  • Ich hoffe ich trete niemandem auf die Füße, dass ich dieses Thema hochhole - ein neues Thema wäre für meine Zusatzfrage ein wenig Overkill gewesen.


    Ich habe ein starkes Volk auf Dadant, bei dem ich keinerlei Stifte mehr gesehen habe - nur geschlossene Brut kurz vor Schlupf. (Intensive Durchsicht folgt die Tage erst - ging hier nur um den HR - daher nur kurz gelunzt)


    Die Flucht hat aber tadellos funktioniert.

    Neu gegebene Mittelwände werden gut angenommen und ausgebaut.


    Zur Frage:

    Wenn keine Weisel anwesend wäre - würde die Flucht dann überhaupt so gut funktionieren?

    Imkerei-Silberbiene

    Aus Freude an den Bienen / Honig aus Rotenburgs Gärten