Drohnenschlacht im Mai!?

  • Hallo!

    Eines meiner abgeschwärmten Völker hatte heute eine Masse toter Drohnen vor dem Flugloch. Entledigen die sich tatsächlich jetzt schon der Drohnen?

    1. Nachvollziehbar wäre es ja, da die geschlechtliche Vermehrung abgeschlossen ist.

    2. Da das Bienenjahr so früh begann, ist die Volksentwicklung ca. 4 Wochen vorverlegt.

    Lg

    Susanne

  • Ich vermut jetz mal dass ihre Prinzessin eine Königin geworden ist (begattet wurde). Dann brauchen die sich keine Drohnen mehr halten :) Wie du sagst, die geschlechtliche Vermehrung hat dieses Volk für dieses Jahr wohl abgeschlossen.

  • Hallo,


    Wenn sie einiges an Volksanteil dabei hatten und es war so kühl oder kälter als in der Nacht von Freitag auf Samstag (6° habe ich auf die Schnelle für gestern gefunden),

    dann waren das wohl eher schlupfreife aus den Außenzonen oder vom Baurahmen bzw auch junge, frisch geschlüpfte, die verkühlt sind.

    Je nachdem, räumen sie die sofort aus oder so nach und nach.


    Waren auch welche im Boden?


    Jedenfalls sieht Drohnenschlacht anbders aus. Und geschwärmt zu haben ist kein Grund zum Rauswurf im Mai.

    "Wer die Leidenschaft als Jugendsünde abtut, degradiert die Vernunft zur Alterserscheinung".
    Hans Kasper

  • Wir sind im Bienenjahr halt so ca. 3-4 Wochen früher, weil es dieses Jahr so früh angefangen hat!

    Is klar. Die Tageslichlänge ist ja auch schon richtig augustmäßig! ^^


    Beste Grüße,

    Ralf

    Imkern im Spannungsfeld zwischen Hoffnung und resignativer Reife

  • Früher geschwärmt da Spitze der Volksstärke schon erreicht. Geschlechtliche Vermehrung abgeschlossen. Drohnen überflüssig. Tageslicht hin oder her. Der Bien ist ein komplexerer Organismus als eine Tomate. Ich hab ja nicht gesagt, sie beginnen bald mit Winterbienenaufzucht. Nur dass bei diesem Volk halt das geschlechtliche Vermehrungskapitel schon abgeschlossen ist.

  • klar, die Drohnen sind ja für die eigenen Prinzessinnen.... Und die anderen Völker sind ja auch durch mit der Vermehrung


    o_O


    'Komplexer als eine Tomate', jaja.


    Beste Grüße,

    Ralf

    Imkern im Spannungsfeld zwischen Hoffnung und resignativer Reife

  • Ist sie bei anderen auch um diese Zeit, schon ganz oft bisher,


    wäre das die Begründung, dann würden alle das jetzt zu Hauf beobachten oder?


    Wer denn noch?


    Drohnenschlacht im Mai! Freiwillige hier bitte


    [Blockierte Grafik: http://www.macinacs.de/smile/rolly15x18.gif]

    "Wer die Leidenschaft als Jugendsünde abtut, degradiert die Vernunft zur Alterserscheinung".
    Hans Kasper