Guter Schaukasten gesucht

  • Guten Abend, allerseits,

    nachdem ich mich nun dauernd über meinen Kasten ärgere, will ich das mal offensiv angehen und endlich einen neuen anschaffen. Ist natürlich nicht einfach, denn in der Regel findet man ja nur 2xDN und nicht DN 1,5 und DN 0,5. Aber das müsste sich ja leicht umbauen lassen...


    Würde mich über Tipps freuen, bei wem man gut gebaute, vernünftige Schaukästen bekommen kann...so mit gedämmten Türen und einem ordentlichen Verschluss (nicht diese Pfriemel-Häkchen) und Scheiben, die sich auch nach einiger "Betriebszeit"vernünftig entnehmen und reinigen lassen. Mit Füßen, dass man ihn sicher auf einem Tisch aufstellen/befestigen kann und dennoch transportabel.

    Tipps gerne auch per PN!


    Für sachdienliche Hinweise dankt

    die

    Melanie

  • Umbauen halte ich denn schon wieder für cheyse.


    Diese ganze "ja, da könnte mann" oder "mit stattdessen soundso wird`s gehen"-Sache bringt nix außer wieder nur Ärger.


    Ich empfehle die Suche nach einem gescheiten Schreiner/Tischler (die Bezeichnung ist ortsgebunden unterschiedlich),

    und dort sagen, was Sache ist,


    und dann so machen lassen und zahlen und gut ist!


    Am besten jemanden, der selber imkert und daher sofort rallt, um was es geht :liebe002::p_flower01::u_idea_bulb02:


    By the way leben Bienen in Wabengassen,

    und ich rate deshalb bei der Gelegenheit SEHR zu einem Kasten mit doppelten Waben,

    man sieht trotzdem ganz oft wen, zur Not macht man eben auf, tut man ja sowieso,

    ein Schaukasten ist zum Gucken und Fummeln nach Herzenslust und zum Vergnügen und zum Zeigen - nicht zum ärgern.


    Viel Erfolg!


    Es gibt eine Bauanleitung mit Maßen, da muss sich aber die Mühe gemacht werden, das in das eigene Beutenmaß bzw Doppelmaß umzurechnen.

    "Wer die Leidenschaft als Jugendsünde abtut, degradiert die Vernunft zur Alterserscheinung".
    Hans Kasper

  • Hallo Melanie, mein Schaukasten ist schon viele Jahre im Einsatz. Er funktioniert sehr gut.

    Bis bald

    Marcus

  • Hallo, Bernhard,

    aaaaah, Danke...hat geklappt, nur leider fehlte Dein Absender! Habe schon voller Verzweifelung den Hartmut angemailt denn das ist nun schon das 2. Mal dass ich so Mails bekomme und nicht darauf antworten kann. Komischerweise kann man auch über die Suche nicht nach Benutzernamen suchen (oder ich weiss net wie das geht...).

    Einfach ist das mit diesen Konversationen (oben rechts diese Sprechblasen).

    Habe Dir jetzt über das Kontaktformular Deiner Website geschrieben...schau mal ins Mailfach!


    Grüße

    Melanie

  • Hymenoptera


    Auch ich bin der Meinung einen Tischler aufzusuchen, oder eben ein Eigenbau nach deinen Vorstellungen.

    Zettel + Stift und auf gehts.... Material ebenfalls von Tischler beziehen, denn der kennt sich aus und verkauft auch meist gern weiter!


    Gruß Mario

    Kein Böses Wort, keine solche Tat könnten mich so hart treffen wie der ungläubige Blick meiner Hunde!