Apilarnil (Arzneimittelgesetz?)

  • Du machst Dich grade lächerlich.

    Nein, ihr alle miteinander - schämt euch!

    Ich soll mich schämen, weil ich auf die Detergenzienverordnung hinweise um Dritten wohlmöglich einen Riesenhaufen Ärger zu ersparen? Wirklich?


    Du löschst dann einfach, was Dir als Antworten nicht paßt, aber die Möglichkeit haben wir als Fußvolk ja nicht. Und auf einen groben Klotz gehört ein grober Keil. Wenn Dir meine Art nicht paßt, dann wirf mich hier doch raus. Klär das mit Hartmut und fertig.


    Beste Grüße,

    Ralf

    Imkern im Spannungsfeld zwischen Hoffnung und resignativer Reife

  • Ich soll mich schämen, weil ich auf die Detergenzienverordnung hinweise um Dritten wohlmöglich einen Riesenhaufen Ärger zu ersparen?

    Dass Du auf diese Verordnung hingewiesen hast, haben wir alle mitbekommen.


    Was Propolis mit Detergienzien zu tun hat, erschliesst sich (zumindest mir) nicht.


    Bitte um entsprechende Erläuterung.

  • Du löschst dann einfach, was Dir als Antworten nicht paßt, aber die Möglichkeit haben wir als Fußvolk ja nicht. Und auf einen groben Klotz gehört ein grober Keil. Wenn Dir meine Art nicht paßt, dann wirf mich hier doch raus. Klär das mit Hartmut und fertig.


    Beste Grüße,

    Ralf

    Nein, was im Ton nicht passt lösche ich. Der Inhalt ist mir hier ziemlich egal und selbst wenn es anders wäre würde ich es nicht löschen. Deine Vorwürfe sind haltlos. Du und joew könnt nicht miteinander. Anscheinend aber nicht ohne, sonst würdet ihr nicht wiederholt aneinander geraten. Trefft euch mal auf ein Bier oder mit Boxhandschuuhen im Ring. Danach sind die Dinge wahrscheinlich eingenordet zwischen euch.

    Ich wundere mich gerade wieder einmal über dein Angebot, dich zu löschen. Was soll das eigentlich? Eine Drohung? Weil wir ohne dich so gar nicht können? Oder wie darf ich das verstehen?

  • Du löschst dann einfach, was Dir als Antworten nicht paßt

    Antwort? Welche Antwort?


    Ich habe eine einfache Frage gestellt: was hat Propolis mit der von Dir erwähnten Verordnung zu schaffen.


    Eine Antwort auf diese einfache Frage habe ich bislang nicht gesehen...

  • Zurück kommend auf die Ausgangsfrage:


    Hier kannst Du Dich in die Materie einlesen....


    https://www.gesetze-im-interne…recht/amg_1976/gesamt.pdf


    Ich würde die genannten Produkte (Propolis, Drohnenbrutextrakt) bestenfalls als Lebensmittelergänzungen einstufen. Wären es Arzneimittel im Sinne des AMG müssten dokumentierte klin. Prüfungen mit dem Nachweis der Wirksamkeit zur Zulassung bei der europäischen Behörde oder beim BfArM vorgelegt werden. Zudem unterliegt die Herstellung und Verarbeitung von als Arzneimittel eingestuften Produkten ganz detaillierten Regularien, die regelmäßig durch die jew. Landesbehörden überwacht werden


    Das willst Du alles nicht, weil es nicht bezahlbar wäre.


    Aus der "homepage" des DAB. e.V.:


    Drohnenlarvenextrakt besteht, wie Gelee Royal, zu 65-75% aus Wasser. Der
    Rest an Trockensubstanz enthält Proteine, 19 verschiedene Aminosäuren,
    Kohlenhydrate, Lipide (Fette), außerdem Betacarotin und Cholin die
    Vitamine A, E, B1, B 2 , B6, sowie Mineralstoffe (Calcium, Phosphor,
    Sodium, Potassium und Magnesium) und Spurenelemente.


    Zitat Ende.


    Diese "Charakterisierung" gilt ggf. auch für Schweine-, Rinder- oder Hühnerfleisch, oder oder... In jedem der verfügbaren Eiweiße hat man max. 21 Aminosäuren, Fette, wenig Kohlenhydrate und natürlich Vitamine und Spurenelemente.

    Man muss nur dran glauben...


    Sorry, ich bin ja schon wieder still!


    Rainer

  • Zitat

    Ich wundere mich gerade wieder einmal über dein Angebot, dich zu löschen. Was soll das eigentlich? Eine Drohung? Weil wir ohne dich so gar nicht können? Oder wie darf ich das verstehen?

    Ein Angebot. Mehr nicht. Wenn einer wiederholt substanzloses Zeug postet oder mir ständig von der Seite blöd kommt, dann werde ich so antworten, wie ich meine daß das paßt. Wenn Du das dann löschst, fühle ich mich bevormundet. Ich geb mir hier viel Mühe und investiere Zeit, die ich eigentlich nicht mehr habe. Wenn Du also meinst, das meine Art hier nicht reinpaßt, dann klär das mit Hartmut und werft mich ggf. halt raus. Fänd ich doof, würde es aber überleben. Aber sag mir nicht, ich solle mich schämen. So eng sind wir beide dann doch nicht.


    Beste Grüße & nix für ungut,

    Ralf

    Imkern im Spannungsfeld zwischen Hoffnung und resignativer Reife

  • Ich geb mir hier viel Mühe und investiere Zeit, die ich eigentlich nicht mehr habe. Wenn Du also meinst, das meine Art hier nicht reinpaßt, dann klär das mit Hartmut und werft mich ggf. halt raus. Fänd ich doof, würde es aber überleben. Aber sag mir nicht, ich solle mich schämen. So eng sind wir beide dann doch nicht

    Glaub mir, unsere Zeit ist auch nicht umsonst. Das Argument zählt nicht.