Oberpfalz Team des Landesverbandes der Bayerischen Buckfastimker läd Intressierte zu einem kleinen Kurs in Sachen: Erfolgreich imkern in der Dadantbeute um 14.00 Uhr ein.

  • Hallo,ein Teil des Oberpfalz-Teams des LV Buckfastimker Bayerns, veranstaltet am Sonntag ,den 07.05.17 um 14.00 einen kleinen praktischen Kurs:

    Imkern in der Dadantkiste.


    Erfolgreich imkern mit der Buckfastbienen und Dadantbeute.

    Mit Vorführung und Erklärungen am Volk.


    Vorab wird ,zum besseren Verstehen, die Eingriffe ,vor allem der mit dem Schied, an einer leeren Beute gezeigt.


    Eine kleine Mail ,um planen zu können,währe schön, muß aber nicht sein.


    Auch Spontanentschlossene sind willkommem.


    Veranstaltungsort: 93499 Zandt, Schulstr. 12.


    Kosten: Kostenlos


    Tel: 09944/2319

    Liebe Grüße das Imkerei Aumeier Team

    Wer hinfällt und nicht wieder aufsteht , der hat schon verloren.

    ( von mir ;-) )


    Gruß

    Heike

  • Hallo Heike und Harald!


    Eine sehr gute Idee!

    Danke!

    :p_flower01:


    Viele Grüße

    Luffi

    Grüße Luffi


    Nicht weil es schwer ist, wagen wir es nicht, sondern weil wir es nicht wagen, ist es schwer. :u_idea_bulb02:

    (Lucius Annaeus Seneca - römischer Politiker, Dichter und Philosoph - * 4 v.Chr, † 65)

  • Hallo Heike,

    das würde mich auch interessieren, leider bin ich auf Königinnenzuchtkurs in Dietfurt.

    Vielleicht das nächste mal.

    Viele Grüße

    Thomas

  • Tolles Angebot, würde ich mir auch gerne anschauen, wenn nur die fast 900km nicht wären.

    Richtig!

    Gibt es für den "Norden" unserer Republik nicht auch soetwas in dieser Form?

    Negative Handlungen werden erst dann zu Fehlern, wenn man sie wiederholt, - bis dahin sind es Lernprozesse die einen weiterbringen sollten.;)

  • vielleicht wäre es möglich, bei der Veranstaltung Kameras mitlaufen zu lassen und das bei Youtube reinzustellen?

    Gilt natürlich auch für andere Vorträge und Veranstaltungen.

    Klasse Idee! So könnten doch noch viel viel mehr Leute davon profitieren. :*


    Summende Grüße

    Mario

  • Aber bitte vergessen nicht, dass ihr vielleicht einen Simultan-Dolmetscher zur Übersetzung braucht. Oberpfälzerisch zählt ja nicht unbedingt zu den Hochsprachen...

    :wink:

    Oder Heike macht Untertitel dazu?

    :lol:

    Grüße Luffi


    Nicht weil es schwer ist, wagen wir es nicht, sondern weil wir es nicht wagen, ist es schwer. :u_idea_bulb02:

    (Lucius Annaeus Seneca - römischer Politiker, Dichter und Philosoph - * 4 v.Chr, † 65)

  • Einen wunderschönen guten Morgen an diesem wunderschönen guten Morgen :-)


    Ohh ohh, Luffi. Kannst du mich nicht verstehen? Ich denke so schlimm red ich doch gar net. Bei Nichtbayern bin ich sogar Hochdeutsch ;-)

    Tut mir leid das Ihr so weit weg seit, ein Grund ehr im schönen BayerWald Urlaub zu machen ;-)

    Denkt nur daran, das ich kein Pressing mache, sondern der Königin den Platz gebe wie Sie braucht, nicht mehr und nicht weniger.

    Wer hinfällt und nicht wieder aufsteht , der hat schon verloren.

    ( von mir ;-) )


    Gruß

    Heike

  • Liebe Heike!


    Stimmt! Das geht gut mit der Sprache und vor allem mit den Bienen!

    Völkerführung im 12er Dadant ohne Pressing die Königin laufen lassen.


    Wird sicherlich interessant.


    Viel Erfolg!

    :daumen:

    Grüße Luffi


    Nicht weil es schwer ist, wagen wir es nicht, sondern weil wir es nicht wagen, ist es schwer. :u_idea_bulb02:

    (Lucius Annaeus Seneca - römischer Politiker, Dichter und Philosoph - * 4 v.Chr, † 65)

  • Hallo,


    bei gutem Wetter biete ich von Nürnberg aus Mitfahrgelegenheit nach Zandt.

    Ich entscheide aber erst am Sonntag später Vormittag, ob ich tatsächlich fahre.

    Bei Interesse bitte PN senden.


    In Stefan Ochs Wettermail heißt es: 'Am Sonntag und Montag zieht ein Tief über Süddeutschland nach Osten. An beiden Tagen ist es überwiegend bewölkt und es gibt Regenfälle, Schauer und Gewitter. Einige Wettermodelle zeigen aber auch freundlichere Abschnitte mit

    zeitweiligem Sonnenschein. Es besteht also noch Hoffnung, dass es nicht ganz unfreundlich wird.'

    Viele Grüße

    Matthias