Honig-Chicken-Sticks mit Bacon

  • Getestet und süchtig geworden...


    man benötigt für 1 kg Hähnchenfleisch in fingerdicke und - lange Stücke geschnitten:


    zur Marinade:

    3 El Honig

    3 El. Olivenöl

    2 El Sojasoße

    1 Knoblauchzehe, fein gehackt und zerdrückt

    1 gestr. Tl Kräutersalz, 1,5 Tl normales Salz

    frisch gem. Pfeffer

    eine Prise Kreuzkümmel

    Curry nach Belieben


    das Ganze etwas ziehen lassen


    2-3 Pakete Frühstücks-Baconstreifen bzw 300 g am Stück und selber Streifen schneiden


    diese Streifen ca. dritteln oder auch halbieren, das kommt nun darauf an, was man für Finger als Größenmaß oben genommen hat 8),

    das Fleisch damit in der Mitte umwickeln, mit der Wicklunterseite auf ein Gitter legen, darunter ein mit Alufolie überzogenes Backblech


    Bei 220° ca 30 bis 40 Minuten, da muss man gucken und aufpassen, knusprig braun sollten sie schon werden.

    Wer mag schaltet den Grill kurz dazu, dann erst recht aufpassen, sonst Brikett-Effekt


    in einer Schüssel oder Auflaufform warm halten, mit Petersilie bestreuen.


    Den Sud im Backblech mal probieren..... und entscheiden, was man damit tun sollte (göttlich):P


    Schmeckt genial und wird in null-komma-nix inhaliert, Dips und Saucen nach Wahl.

    "Wer die Leidenschaft als Jugendsünde abtut, degradiert die Vernunft zur Alterserscheinung".
    Hans Kasper

  • Und,

    schon wieder ein Gang für unsere Firmungsfeier im April, ich Versuchs indirekt vom Grill.

    Vielen Dank für die Idee

    Wolfgang, der sich die Brühe eingefriert und sammelt bis er eine Badewanne davon hat,

    splish splash

    Der Unterschied zwischen Theorie und Praxis ist in der Praxis größer als in der Theorie, also theoretisch.