Raps 2017

  • Bei mir sieht der Raps aktuell so aus wie beim Ralf vom 12.03. Bin also dann wohl ne gute Woche dahinter. ganz große Lücken gibt es bei mir nicht. Sind aber doch vorhanden. Der Bauer möchte noch einmal in der Blüte spritzen. Dann aber Nachts - wie im letzten Jahr. Hoffe, dass dann auch wieder ne Kältephase ist.


    Insgesamt spritzt mein Landwirt den Raps drei mal. Ist das eigentlich viel oder wenig?


    Gruß

    Frank

  • Auf dieser Seite


    http://www.am.rlp.de/


    kannst du dir deine nächstgelegene Wetterstation aussuchen. Die klickst du an und unter "Download" kannst du für einen bestimmten Zeitraum die Temperaturwerte als CSV-Datei (Excel) herunterladen. Eine super Sache!


    Servus,


    Bienenhummel



    PS: ich sehe gerade das ist nur für Rheinland-Pfalz. Irgendwann habe ich es über diese Seite aber mal geschafft, eine Übersicht der bayerischen Station zu sehen, ich finde aber gerade den Pfad dazu nicht.

  • Alternativ accuweather.com und dann auf Monatsübersicht, da kann man 2 Jahre nach hinten schauen

    Aber da gibt es keine Excel/CSV-Tabelle.

    Sorry, aber ich komme mit der Berechnung, wie sie Bernhard in seiner Tabelle hat nicht klar.

    Ich hab mal seine Werte aus der Excel-Tabelle genommen und selber noch mal mit der Formel (Tmin+Tmax)/2 durchgerechnet, wobei die Einzelwerte immer aufsummiert werden.

    Bis zum 23. Februar passt es, dann laufen die Daten auseinander. Bis hier 179°C als Temperatursumme.

    Am 24.02. Tmin 0°C und Tmax 8°C mach einen Schnitt von 4°C nach der Formel, bei Bernhard steht da 6°C, die er aufsummiert.

    Das gleiche bei den Folgetagen, sodass ich bei einer Temperatursumme von 1221°C lande (etwa 100 Tage à 2°C) anstelle wie von Bernhard angegeben 1415°C am 31. Mai.

    Hab ich da einen Denkfehler?

    Grüße aus HH Andreas


    Man kann sich den ganzen Tag aufregen :evil: ------- Ist aber nicht verpflichtet dazu :cool:

  • Im Rapsregister wird der Min Temp 4 addiert und erst dann von der Differenz ein Mittel ermittelt.

    Bei den übrigen ist es nicht der Fall.


    Ist da was drann oder ein Versehen?

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von beeg ()

  • Ich habe bei der Temperaturminima beim Raps immer 4°C aufgeschlagen. Habe ich über die Jahre mal so für mich angepaßt. Stattdessen kannst Du auch mit ABS() also absoluten Werten bei den Minustemperaturen arbeiten oder anderen Mechanismen.


    Die Tabelle ist halt "historisch gewachsen" und bedarf persönlicher Anpassung und Entwicklung. Dann aber ist sie irre nützlich.

  • Üblicherweise werden solche Temperatur-, genauer Wärmesummen erst über einem Schwellenwert ermittelt. Für das Pflanzenwachstum sind das meistens 5°. Interessant hierzu ist auch die Methode Grünlandtemperatursumme - hier werden die Monate noch gewichtet.


    Gruß

    Marion

    Gruß Marion


    Gärtnerin mit Hang(garten) zur Selbstversorgung, Informatikerin, neugieriges Gscheidhaferl - 123viele.de

  • Ihr Glücklichen. Bei mir sieht der Raps um die Bienen wirklich schlecht aus. Grosse Felder wurden auch schon umgepflügt. Ich hoffe mal nicht da sich ne Trachtlücke bekomme. Hatte gehofft das mir mein zweites Jahr etwas mehr entgegen kommt und kein reines Lehrjahr bleibt.

  • Insgesamt spritzt mein Landwirt den Raps drei mal. Ist das eigentlich viel oder wenig?


    Gruß

    Frank

    Kann man so pauschal nicht sagen.

    Kommt drauf an was so alles mit in die Mischung genommen wird.

    Ich selber Spritze allgemein (nicht nur beim Raps) eher öfter wie die meisten, aber gezielter, so dass ich unterm Strich eher weniger Wirkstoff brauche.


    Drei mal im Raps (wenn Blüte dabei ist), wird aber in etwa Durchschnitt sein. Heißt aber nicht, dass z.b. Drei mal Insektizid mitgenommen wird.

    Die zwei mal vor der Blüte macht allein schon wegen verschiedener Mikronährstoffe und (wachstumsregulierender) Fungis Sinn.

    Teilweise wird auch Stickstoff (und Schwefel) mit der Spritze statt dem Streuer ausgebracht.


    Ein häufigeres Fahren kann also durchaus auch ein Zeichen für einen sehr sparsamen PSM-Einsatz sein...

  • Moin


    500m vor meinen Kisten sieht der Raps so aus :


    Und nächste Woche sollen bis zu 20Grad werden. Ich schätze, das dann in ca. einer Woche die ersten Blüten offen sind. Heute noch die letzten HR aufgesetzt, sicherlich schon ziemlich spät.


    grüssü, Robert

  • Geht los, einzelne Schläge färben sich schon gelb, hier am Haus geht es nächste Woche los. Einzelne Blüten sind auf, zum Teil sind die Pflanzen hüfthoch.


    Soviel zur Theorie.


    Beste Grüße,

    Ralf

    Imkern im Spannungsfeld zwischen Hoffnung und resignativer Reife