Was ist das für ein Gehölz?

  • Noch ein Japanischer Schnurbaum?

    Nur diesmal in rot?

    Oder ganz was anderes?

    Die Blätter sind jedenfalls noch viel größer, fast wie bei Eberesche, aber die Rinde passt da wieder nicht dazu...

    Um nach Baunarten zu suchen finde ich übrigens diese  Seite ganz nett.

    Diese Fotos habe ich am 17.8.2017 gemacht:





  • Stimmt, keine Esche und Schnurbaum erst recht nicht, das rote sind dann wohl die Früchte und keine Blüten, und so rote Varianten hab ich jetzt auch bei den Bildern im Netz gefunden, danke für den Tip!

    Da stehen noch zwei solche Bäume und auch im Flugradius, also wird mein Lindenhonig wahrscheinlich auch etwas Götterbaum enthalten, aber die schmecken ja auch als Sortenhonig sehr ähnlich (fand ich jedenfalls bei der Honigverkostung beim Honiglehrgang). Leider steht ja auch der Götterbaum, genauso wie die Robinie auf der Liste der invasiven Arten, zu schade, sonst gäbe es sicher mehr davon in unseren Strassen und Parkanlagen...