Schleudermobil

  • Unsere Erzeugergemeinschaft nimmt langsam konkrete Formen an. Eines der Projekte, die dieses Jahr realisiert werden sollen, ist ein Schleudermobil. Angedacht ist ein Kfz-Anhänger mit Imbisswagenaufbau, in den Schleuder, Entdeckungstisch und Spülbecken fest montiert sind. Die Innenfläche des Hängers soll etwa 2 auf 3 Meter groß sein. Der Vorteil einen Imbissaufbaus ist neben der Hygienetauglichkeit die große Verkaufsklappe, durch die (natürlich mit Fliegengitter) genug Luft und Licht in den Hänger kommt. Außerdem kann man mit so einem Ding natürlich werbewirksame Aktionen auf Märkten usf. machen.
    Ich habe im Internet nur einen Imkerverein gefunden, der so etwas hat.
    Kennt jemand andere oder hat Ideen, was man da beachten sollte?


    Vielen Dank für Eure Anregungen!


    Wolfgang

    I never loose - either I win or I learn (Nelson Mandela)

  • ...Ideen, was man da beachten sollte?...


    Statt des Fliegengitters lieber vernünftige Innenbeleuchtung und Klimaanlage...?
    Stell ich mir so schon sehr viel konfortabler vor...
    Ist dann aber halt wirklich nur ein "Schleudermobil" statt auch ein "Showmobil"...

  • Da kann dir bestimmt Bernhard H. etwas dazu sagen:


    Oh, danke. Jörg hatte mir davon erzählt, ich habe aber bei Youtube die falschen Suchbegriffe eingegeben. Das ist ziemlich genau das, was ich mir vorstelle.


    Klimaanlage halte ich für übertrieben. Hat mein Schleuderraum (OG unterm Dach auch nicht) und die Temperaturen sind auszuhalten.
    Wir werden die Bienenstände wohl alle in der Nähe von Wohnhäusern haben. Strom und Wasseranschluss wären also nicht das Problem.


    Dann habe ich noch das Konzept einer mobilen Imkerei gefunden. Scheint aber noch in der Planungsphase zu sein.


    Wolfgang

    I never loose - either I win or I learn (Nelson Mandela)

  • Ist dann aber halt wirklich nur ein "Schleudermobil" statt auch ein "Showmobil"...


    Da muss sich ja nicht ausschließen.
    Ich habe in Anlehnung an eine frühere Werbung der Post schon einen Werbeslogan gefunden: "Gleich kommt die Imkerei um die Kurve".


    Wolfgang

    I never loose - either I win or I learn (Nelson Mandela)

  • Moin, moin,


    Imbiss... würde ich nur ungebraucht nehmen, weil ich befürchte, den Friteusengeruch nicht rauszukriegen...


    Für wie große Stände denn?


    Und sollte man sich festlegen auf Stromanschluss in der Nähe oder nicht doch sich auch abgelegenere Trachten offenhalten?


    Gruß Clas

    "Ach, das Risiko...!" sagte der Bundesbeamte für Risikoabschätzung abschätzig...

  • Und sollte man sich festlegen auf Stromanschluss in der Nähe oder nicht doch sich auch abgelegenere Trachten offenhalten?


    Notstromaggregat und los geht's. Hat Bernhard doch auch fest auf der Deichsel montiert, wenn ich mich recht ans Video erinnere...

    Gruß Michi ☮ ------------- Spezialisierung ist was für Insekten! :-D

    🖖🏿Dif-tor heh smusma🖖🏿

  • Für wie große Stände denn?


    Bis etwa 30 Völker



    Und sollte man sich festlegen auf Stromanschluss in der Nähe oder nicht doch sich auch abgelegenere Trachten offenhalten?


    Ist ja im Grunde kein Thema, weil man immer noch ein Notstromaggregat nehmen kann. Man muss es ja nicht, wie Bernhard es gemacht hat, fest platzieren.


    Wolfgang

    I never loose - either I win or I learn (Nelson Mandela)

  • Im Bienenjournal gibt es in Bälde einen Artikel zum Schleudermobil. Da steht dann alles drin. :wink:

  • Hallo Bernhard,


    wie lange dauert ein Schleudergang bei der Hamagschleuder?
    Im Video meine ich 20 min gehört zu haben.


    Gruß
    Ulrich