Tierseuchenkasse, NRW, Änderung der Erfassung

  • Aber ich spare doch nur 10 Euro. Das lohnt sich doch gar nicht...


    So, jetzt schalten wir die Naivität mal aus. Diese Aussage zeigt mir, dass Du die Beiträge nicht, zumindest nicht gründlich gelesen hast. Meine Ausgangsfrage ist in den vergangenen Wochen sehr ausführlich beantwortet worden. NRW wird nicht das einzige Land bleiben, das diese Regelung trifft. Mal abwarten, was RLP da in der neuen, überarbeiteten Fassung so ausheckt. Es wird sicher in so manchem Bundesland noch Änderungen geben. Gerecht wird es sicher nirgends werden. Ich kann auch keine gerechte Lösung vorschlagen. Viele Probleme bleiben bestehen.
    Wie schon erwähnt, hilft die verlinkte Stellungnahme zum Verständnis. Eine jetzt doch noch erhaltene Antwort der TSK auf mein Schreiben hilft da ebenso.
    Zur Einführung dieser Änderung hat wohl keiner eine Information an die Imker (im Vorfeld) für nötig gehalten, oder ich hab sie verpasst. Allerdings offensichtlich nicht als einziger.
    Ich werde den weiteren Verlauf, die Durchführung in NRW und die Reaktionen auf Änderungen in anderern Bundesländern weiter verfolgen. Mal sehen, was für Stellungnahmen in den nächsten Jahren noch so zu Tage treten.

    Ein Bienenschwarm ist keine Naturkatastrophe...