Gebackenes Honigmüsli

  • Die Amis nennen es Granola- saulecker, simpel und ideal für Imker, da immer Honig im Haus :wink:...


    350g grobe Haferflocken
    25g gepuffter Amaranth
    100g Mandeln
    50g Walnüsse
    50g Haselnüsse
    175g (flüssiger oder verflüssigter) Honig
    6 EL Sonnenblumenöl
    2-3 TL Zimt
    Rosinen und getrocknete Äpfel



    Nüsse und Mandeln grob hacken, mit den Haferflocken und dem Zimt in einer Schüssel vermengen. Öl und Honig dazugeben, gut vermischen und auf einem Backblech verstreichen. Bei 180°C 20 Minuten backen, ab und zu durchrühren, damit die Masse gleichmäßig bräunt. Auf ein anderes Backblech schütten und abkühlen lassen. Rosinen und kleingehackte Äpfel untermischen und luftdicht verpacken.
    Die obige Mischung ist mir die Liebste aber man kann unendlich variieren- denkbar sind Flocken anderer Getreide, Sesam, Leinsamen, SB-Kerne, Kürbiskerne, Kokosflocken, andere Öle und Trockenfrüchte jeglicher Art.

    'If you don't have a plan, you become part of somebody else's plan.'
    Terence McKenna