• Moin Jakob,

    tschä, aber dann haben sie die Antikörper, und das reicht hin für Keulung, wenn sie untersucht werden. Jedenfalls vor Jahren war dies das Argument gegen eine Impfung, die man ja auch vornehmen könnte: Man könne dann nicht mehr wissen, was zu keulen sei.


    Gruß Clas

    "Ach, das Risiko...!" sagte der Bundesbeamte für Risikoabschätzung abschätzig...