Behandlung mit Oxalsäure

  • Moin Hannes,


    eine Woche unter 0 im Dezember: In Meck.-Pomm, vielleicht. Im Westen und Südwesten dagegen...? Im Norden kommt es auch vor, aber nicht verlässlich.


    Gruß Clas

    "Ach, das Risiko...!" sagte der Bundesbeamte für Risikoabschätzung abschätzig...

  • Vielen Dank für die vielen wenn auch manchmal recht unterschiedlichen Anmerkungen.
    Ich werde also noch etwas abwarten, bis die Temperaturen max. +5°C nicht mehr übersteigen und dann die Oxalsäurebehandlung durchführen. Es wird aber auf jeden Fall noch in diesem Jahr sein.
    Ich setze einfach mal voraus, dass die Völker dann weitestgehend brutfreu sind.
    Nochmals herzlichen Dank.
    Mfg - El Chato

  • Heute Nacht - 2 Grad, denke es wird noch einige Nächte frösteln, dann werde ich heuer entgegen meiner bisherigen Behandlungszeit die immer um Weihnachten war, schon Anfang Dezember die Restentmilbung durchführen.