Edelstahl-Auflageschienen Bioland geeignet?

  • Liebe Bioland-Imker,


    ich überlege, meine Hobby-Imkerei auf Bioland einzurichten. Bei der Durchsicht der Bioland-Richtlinie wird mir nicht ganz klar, ob Edelstahl-Auflageschienen - wie bei meinen Holtermann ZaDant-Zargen - erlaubt sind.


    Kann mir da jemand helfen?!


    Vielen Dank, Gruß, Jörg

    Eine Fischsuppe aus einem Aquarium zu machen, ist leichter als ein Aquarium aus einer Fischsuppe.

  • Na, es heißt dort:

    Zitat

    Die Beuten müssen aus Holz, Stroh oder Lehm bestehen.
    Davon ausgenommen sind Kleinteile, Dachabdeckungen,
    Gitterböden und Fütterungseinrichtungen.


    Zwar finde ich auch, dass Auflageschienen zu den Kleinteilen gehören müssten,
    wüsste das aber gerne sicher von einem bereits zertifizierten Bioland-Imker.
    (von denen es doch sicher hier welche gibt - denn hier gibt's doch auch sonst echt alles :wink:)


    Gruß zurück, Jörg

    Eine Fischsuppe aus einem Aquarium zu machen, ist leichter als ein Aquarium aus einer Fischsuppe.

  • Ja, sind ganz sicher Kleinteile und VA ist ökobilanzmäßig das allerletzte, aber nicht im Focus.


    Bei den Kontrollen geht es mehr um das Zargenmaterial, Aussenfarben, Abdeckfolien, Styroporzeug usw.


    Gruß auch-Jörg

  • Auflageschienen aus Edelstahl sind völlig ok.
    Je nachdem wie dein Kontrolleur drauf ist kanns nötig sein, dass du rausfindest welcher Kleber für die Zargen verwendet wurde, da nicht jeder Leim verwendet werden darf.
    Solltest du die Zargen Lackiert haben ist auch da die Farbherkunft nachzuweisen.

  • Vermutlich nicht wenn ich mich jezt nicht gerade völlig irre.
    Leinölfirnis war mit lösemitteln, oder?
    Wenn ja ist der nicht zugelassen. nur Leinöl soweit ich mich erinnern kann. kann dir aber morgen bescheid geben, dann les ich nochmal nach.
    Meine Beuten Sind nicht lackiert, und halten vermutlich ähnlich lang wie lasierte Beuten.

  • Der Firnis von Holtermann ist nicht ok, sowie die meisten Leinölfirnisse (? mehrzahl?)
    Als Beutenanstrich ist Leinölfirnis oder Propolis am besten.


    Golem , da hast du jetzt aber nen Verschreiber drin, oder ?


    Ist Firnis jetzt ok oder nicht (ich denke ja eher nicht)




    Sry, ich war in Gedanken schon wieder weiter...
    Leinöl ist ok, Pures, natürliches Leinöl.
    Leinölfirnis nicht!

  • Ich streiche gar nix mehr drauf. Ich brauche Beuten und keine Möbelstücke. Die vergrauen früher oder später sowieso, hat mit der Haltbarkeit nichts zu tun. Konstruktiver Holzschutz und ordentlicher Bienenbesatz sind viel wichtiger!


    Gruß Jörg

  • Danke Euch!
    Macht die Sache immer einfacher ... also nix mehr streichen, nur noch 'nen Dach über die Beuten o.ä.


    Gruß, Jörg

    Eine Fischsuppe aus einem Aquarium zu machen, ist leichter als ein Aquarium aus einer Fischsuppe.