Verpackungen aus Bienenwachs

  • Ich habe eine Werbemail erhalten zu Verpackungen (auch für Honig) aus reinem Bienenwachs (sogar bio), die unter der Marke NATURAMUR angeboten werden.
    Hat jemand so was schon mal in der Hand gehabt?
    Eigentlich eine hübsche Idee...


    Wolfgang

    Unfähigkeit nimmt, aus der Ferne betrachtet, gern die Gestalt des Verhängnisses an (G. Haefs)

  • Hallo Wolfgang,


    das hört sich interessant an. Beschreib' mal näher, was in der Mail stand- was soll man sich darunter konkret vorstellen? Wenn man Naturamur googelt, kommt man auf eine Seite mit Nahrungsergänzungsmitteln...

    'If you don't have a plan, you become part of somebody else's plan.'
    Terence McKenna


  • Mein ABER: wo soll denn bitteschön das ganze Bio-Wachs herkommen?


    Hallo man oder frau,
    gurgle die "Firmenstandort" alle in Russland. :confused:
    Gruß Eisvogel


    Nachtrag: Man findet die Standort auch auf der Firmenseite.

    Man tut was man kann, hieß es früher. Heute glauben alle sie müssen tun was sie nicht können. P. Sloterdijk


  • Aber mein Vertrauen bezüglich dem Wachs hält sich in Grenzen.


    Meins auch...
    Auf den Fotos ganz unten sieht das Wachs irgendwie auch nicht besonders lecker aus :-?.
    Bei Webseiten mit Rechtschreib- und Formulierungsfehlern bin ich immer skeptisch- macht einen komischen Eindruck das Ganze.
    Die Idee finde ich aber super, was so ein Wachsbehälter wohl kostet?

    'If you don't have a plan, you become part of somebody else's plan.'
    Terence McKenna

  • Wo steht da Bio-Wachs? Da steht "aus 100% natürlichem Bienenwachs".


    ...


    ..so ganz hast Du leider nicht recht.
    Dort steht " 100% reines Bienenwachs aus ökologischer Bienenzucht".
    Daraus könnte man schließen, dass es aus einem Bio-Betrieb kommt.


    Falsch ist diese Schlußfolgerung, da der Begriff "..ökologischer Bienenzucht.." nicht geschützt ist.
    Das haben die Leute von dieser Firma ganz geschickt gemacht mit ihrer Aussage.
    Und ich bin da voll und ganz drauf reingefallen.


    Warum fällt man darauf rein?
    Der Film 'Das getäuschte Gedächtnis' gibt darauf eine mögliche Antwort.
    http://www.3sat.de/mediathek/?mode=play&obj=61427


    Jonas