Weiselloses Volk

  • Hallo


    Ich habe wine Problem mit einem Volk. Dieses Volk hat leider während der AS behandlung die Königin verloren und nicht erfolgreich Nachgeschafft.
    Von dem Vorbesitzer habe ich eine Königin im Ausfresskäfig bekommen und zugesetzt. Wie sollte es auch anders kommen, heute lag sie Tod aufm Flugbrett.
    Noch sind auch keine Stifte einer Afterweisel vorhanden, die restliche Brut sind ca. 100 Zellen. Jetzt ist natürlich die Frage ob es noch eine möglichkeit gibt das Volk zu retten bevor es Drohnenbrütig wird.
    Vorschläge gingen da von Kunstschwarm bilden bis Abschwefeln.


    Die letzte möglichkeit ist jetzt nicht besonders erstrebenswert, da wäre mir Abfegen schon lieber.


    Einfach eine neue Königin zusetzen wird bestimmt nicht erfolgreich sein.


    Der Interessanteste Vorschlag zu dem Thema war:
    Einen FLKS zu machen um Afterweiseln auszuschließen. Den auf die bereits ausgebauten und Aufgefütterten Waben einzuschlagen und auf das Beste zu hoffen.
    Bienenmasse im Volk sind ca. 2,5 kg.
    Nach dem Vorschlag sollte ich die Beuten nach zwei Tagen tauschen und den weissellosen Teil abkehren um den KS mit einbettelnden Bienen zu verstärken. Dabei würde eine Einengung von zwei auf eine Zarge erfolgen.

  • Hallo robirot
    ich weiß es nervt immer die gleichen "blöden" Fragen.
    Aber wann hat diese AS-Behandlung stattgefunden?
    Kann es nicht sein, dass die Kg bei der Behandlung aus der Brut gegangen ist?
    Hast Du beide, nicht nur die Zugehänget, tot gefunden?
    Gruß Eisvogel

    Man tut was man kann, hieß es früher. Heute glauben alle sie müssen tun was sie nicht können. P. Sloterdijk

  • Die AS Behandlung ist ca. 2,5 Wochen durch.
    Die alte konnte nicht gefunden werden.
    Aber warum sind die Fragen blöd? Lieber so als diese Schnellschießer hier die bei allem was nicht sofort ins konzept passt Abschwefeln rufen.

  • Lieber so als diese Schnellschießer hier die bei allem was nicht sofort ins konzept passt Abschwefeln rufen.


    Oops, Abschwefel-Rufe habe ich gerade hier wahrlich kaum bisher gelesen ...


    Wie sicher bist Du, dass die alte Kö wirklich der AS zum Opfer gefallen ist? War sie gezeichnet? Wie ist die Futtersituation?
    (Hintergrund: habe auch gerade ein Volk mit nicht legender, aber gesehener Kö nach AS auf wenig Futter -- füttere ich also fleißig nach Beruhigung hier aus dem IF, wobei ich nicht genau weiß, da nie gezeichnet, ob es eine nachgeschaffte oder die alte ist).


    Gruß, Jörg

    Eine Fischsuppe aus einem Aquarium zu machen, ist leichter als ein Aquarium aus einer Fischsuppe.

  • Oops, Abschwefel-Rufe habe ich gerade hier wahrlich kaum bisher gelesen ...


    Wie sicher bist Du, dass die alte Kö wirklich der AS zum Opfer gefallen ist? War sie gezeichnet? Wie ist die Futtersituation?
    (Hintergrund: habe auch gerade ein Volk mit nicht legender, aber gesehener Kö nach AS auf wenig Futter -- füttere ich also fleißig nach Beruhigung hier aus dem IF, wobei ich nicht genau weiß, da nie gezeichnet, ob es eine nachgeschaffte oder die alte ist).


    Gruß, Jörg


    Die Abschwefeln rufe waren auch nicht hier im Forum.


    Die Kö war gezeichnet. Weiselprobe ist positiv. Das Volk ist auch komplett Aufgefüttert.