Tote Bienen in Adams-Fütterer

  • Liebe Imker/innen,
    heute habe ich bei meinen fünf Völkern Futter nachfüllen wollen. Bei vier Völkern war alles gut. Im fünften waren viele (eine gute Hand voll) tote Bienen im Fütterer. Eigentlich handelt es sich dabei um mein stärkstes Volk. Jetzt frage ich mich, ob es sein kann, dass durch das Gedrängel Bienen nicht mehr durch den Aufstieg zurück konnten und ertrunken sind, oder ob ich ein ernst zu nehmendes Problem gesundheitlicher Art haben könnte. Sollte ich mit den toten Bienen zum Veterinär? Oder übertreibe ich gerade? Ich habe kurz ins Volk geschaut und es sieht eigentlich alles aus wie immer. Oder kann es an der Api life VAR-Behandlung und der Hitze liegen? Milbenfall geht gegen Null - eine hohe Varroa-Belastung kann deswegen eigentlich nicht der Grund sein. Was tun?
    Vielen Dank schon mal für hilfreiche Tipps!

  • Ja, ausdrücklich. So wie deine Beuten aussehen könnte es dein erstes Einfüttern sein. Tote Bienen im Fütterer sind bei jeder Bauart normal, wenn es in den dir erwähnten Rahmen bleibt.


    Gruß
    Reiner


    Hallo. Also der Abstand vom Deckel (über Aufstieg) zum Boden ca. 7mm. Dann sehr wichtig die Beute bei zentralen Aufstieg immer in der Waage. Die Bienen müssen den Trog leerputzen. Es gibt 0 Verluste beim Adamfütter wenn richtig eingesetzt.
    Gr, Stefan

  • Hallo. Also der Abstand vom Deckel (über Aufstieg) zum Boden ca. 7mm. Dann sehr wichtig die Beute bei zentralen Aufstieg immer in der Waage. Die Bienen müssen den Trog leerputzen. Es gibt 0 Verluste beim Adamfütter wenn richtig eingesetzt.
    Gr, Stefan


    Bisher hatte ich ja eben höchstens mal 1-2 tote Bienen und diese "Masse" hat mich sehr erschreckt. Ich werde morgen mit der Wasserwaage ran gehen. Bei den anderen Beuten klappt es ja auch.


    Und ja, ich bin eben noch relativ unerfahren (2. Einfüttern) - und will eben nichts versäumen. Lieber frage ich ein Mal zu viel ... ehe ich was verbummle :)

  • ....Dann sehr wichtig die Beute bei zentralen Aufstieg immer in der Waage. ...


    Und bei dezentralem Aufstieg diesen an der niedrigsten Stelle, falls Beute nicht in Waage. So müssen die Bienen erst alles wegputzen, bevor sie unter der Abdeckung hindurch können.

    Gruß Michi ☮ ------------- Spezialisierung ist was für Insekten! :-D