Muss ich mir Sorgen machen?

  • Hallo,


    durchkämme jetzt seit gut ner halben Stunde das Forum und bin in Sachen meiner Frage nicht fündig geworden - fall`s ich einfach zu ungeduldig war mit der Suche und die Frage bereits so im Forum sein sollte - bitte meinen Beitrag wieder löschen.


    Also ich hab am Freitag bei meinen Völkern mit der Varroa Behandlung mit Nassenheider Professional und 60% Ameisensäure begonnen. Genau nach Vorschrift!
    Nun hängen an 2 meiner Völker - also bei den großen Völkern Bienentrauben vor dem Flugloch. Ist das normal??
    Die Nassenheider funktionieren wie es sein soll und die Varroen fallen - in meinen großen Völkern ca. 10 seit Freitag und in meinen 2 kleinen so um die 5! Also war es ja schon wichtig jetzt zu behandeln?
    Ist das alles noch im Rahmen??


    Danke schon mal für eure Antworten


    Gruß Andrea

  • Die sitzen bei mir auch auf´m Balkon. Auch ohne, dass ich sie mit AS gepiesackt habe. Da Du behandelst, wirst Du doch sicher auch gerade erst geschleudert, sprich den Platz reduziert haben, oder? Plus vielleicht warmes Wetter (einen Kommentar zur AS in solchen Zeiten lass ich mal gerade...) = UNS IST WARM!


    Dazu war nix im Forum zu finden?

    Viele Grüße
    Marcus


    Beekeeping is not about honey. It’s not about money. It’s about survival.
    "Regional gehört die Zukunft." H. Lichter

  • Danke für deine Antwort
    Bienenbärte - AS Behandlung hab ich echt leider nix gefunden.... vielleicht auch falsch gesucht .... aber da gibt es ja auch Mio.Möglichkeiten
    Ich hab jetzt schon behandelt, da ich auf Varroawetter gute Behandlungserfolge angezeigt bekam.