Muß man den Honig nach der Ernte gleich schleudern...

  • oder kann man ihn noch eine Woche in der Garage stehen lassen?


    Ich bin immer nur am Wochenende im Garten wo meine Bienen stehen, deswegen die Frage ob man Honig gleich abschleudern muss, oder kann ich die Waben noch ne Woche in der Garage stehen lassen?

  • wenn sie stockwarm sind, kommt der Honig besser aus der Wabe. Offene Flächen können auch Feuchtigkeit anziehen.
    Auch werden Ameisen und Motten angelockt.
    Also der beste Lagerort ist bis zum Schleudern bei den Bienen. Morgens rausnehmen und schleudern.

  • Hallo Rex,


    Die Garage ist so ziemlich der schlechteste Ort, um Honig zu lagern, insbesondere, wenn die Garage auch als Garage genutzt wird, oder Tiere wie Mäuse Zugang zur Garage/Schuppen haben. Honig nimmt nicht nur Feuchtigkeit aus der Luft auf, sondern auch andere Gerüche - wie Abgas/Benzin/Ölgeruch/Urin etc.
    Also wenn unbedingt vor der Schleuderung gelagert werden muss, dann trocken, warm und sauber/geruchsfrei.
    Bei Frühtracht (Rapsanteil) musst du außerdem berücksichtigen, dass der Honig noch in der Wabe auskristallisieren kann, sobald er die Stockwärme verlässt. Bei Sommertracht (wenn keine Frühtrachtreste in den Waben geblieben sind) ist dieses Problem weniger ausgeprägt.


    Also sollte man das irgendwie organisieren, dass der Honig nach der Ernte auf jeden Fall umgehend geschleudert werden kann.


    Gruß
    Ludger