Königinnenableger nach 4 Wochen zurück neben altes Volk ?

  • Vor 4 Wochen habe ich in der Absicht der Schwarmverhinderung einen Königinnenableger gebildet und außerhalb des Flugradius verstellt. Jetzt würde ich diesen gerne wieder an den ursprünglichen Stand zurückbringen und dort neben dem (wahrscheinlich doch abgeschwärmten) Ursprungsvolk, wo im Moment etwas Trachteintrag herrscht, aufstellen. Sollte das ohne Probleme gehen oder sind größere Risiken z. B. durch Verflug oder Räuberei zu erwarten, weil die letzten "alten Tanten" sich vielleicht noch an ihren Ursprung erinnern? Die Völker sind in 12er Dadant-Beuten.
    Karl

    Etwa 10 Völker auf Dadant an etwa 3 Standorten. "Bienenrasse":roll:: was sich bei Nachbarimkern so bewährt hat.

  • Hi,


    eine Biene lebt manchmal 6-8 Wochen, normal 30-35 Tage.
    Ich glaube nicht, dass noch viele Bienen auf den alten Standort eingeflogen sind.


    Kannst du umstellen.


    Gruss Andreas

  • Korrekt: Da wird sich in der Seniorliga kaum noch eine erinnern. :wink:


    In der Vegetationszeit ist es bei allerlängstens 6 Wochen vorbei. In Volltracht ist es viel schneller zu Ende.


    Kein Thema

    "Wer die Leidenschaft als Jugendsünde abtut, degradiert die Vernunft zur Alterserscheinung".
    Hans Kasper