Linde 2016

  • Und wohin fliegen sie alle? In die Lindenallee 500m weiter.... .


    Ja klar. Es gibt um diese Jahreszeit keine ergiebigere Tracht (außer Du hast irgendwelche Sonderkulturen im Flugkreis).


    Wolfgang

    Unfähigkeit nimmt, aus der Ferne betrachtet, gern die Gestalt des Verhängnisses an (G. Haefs)

  • Selbstverständlich ist das nicht. Es gibt schon noch das ein oder andere in der ein oder anderen Gegend...


    Ja, das meinte ich mit Sonderkulturen.
    Aber da gibt es nicht viel, das die Bienen jetzt vorziehen. Linde hat bei Nektar eine sehr hohen Trachtwert.
    Bei mir lassen die Bienen alles links liegen, wenn die Linde blüht. Das ist nur mit Raps vergleichbar.


    Wolfgang

    Unfähigkeit nimmt, aus der Ferne betrachtet, gern die Gestalt des Verhängnisses an (G. Haefs)

  • Ja das habe ich auch immer wieder beobachtet. Linde ist genau wie Raps reines Heroin für die Damen.


    Mein Problem, ich mag den Lindenhonig nicht ;). Wird dann wohl wie die Jahre davor verkauft....

  • Hallo, ich musste gestern unbedingt die Völker mit einem weiteren Honigraum erweitern.


    Ich hab Futterwaben genommen, das geht im Notfall ja auch. Hat doch nicht jeder volle HR rumstehen - Futterwaben hatte ich glücklicherweise noch ein paar. Man kommt allerdings mit dem Auto nur noch schlecht an die Völker, weil der Weg fast weg ist. Aber es hört bestimmt irgendwann zum Trachtende auf zu regnen.


    Frustrierte Grüße,
    Ralf

    Imkern im Spannungsfeld zwischen Hoffnung und resignativer Reife


  • Hi Kruppi,


    vielen Dank für deine Ratschläge. Werde ich befolgen.


    Ich kenne die Nassenheider, jedoch möchte ich jetzt nicht mehr viel investieren.
    Hatte eigentlich gute Erfahrung mit der Schwammtuch Methode. Diese ist ja eigentlich eine Schock Behandlung für die Varroa, aber man muss es auch mehrmals wiederholen.


    Denke, dass werde ich irgendwie schon hinkriegen.


    Bei mir geht es auch ab mit der Sommerlinden, die riechen wunderbar und zieht die Bienen auch an.


    Eigentlich muss der Thread Sommerlinde 2016 und nicht nur Linde 2016 heißen, da es ja noch andere Arten von Linden gibt.


    Gruss
    Bircan

    Jeder Mensch hat ein Recht auf meine Meinung!:lol:

  • Meine Bienen im Garten könnten 50 m geradeaus direkt in drei große blühende Linden fliegen, die voller Hummeln, Schwebfliegen etc sind, also wohl ausnahmsweise nach dem vielen Regen auch gut honigen.
    Tun sie aber nicht, also meine Bienen. Morgens fliegen einige tatsächlich geradeaus, die meisten biegen scharf nach rechts zwischen die Häuser ab (wohin? es gibt dort auch Linden in ca 400-1000m?), die anderen schwenken vor den Linden nach links in den Wald. Nachmittags geht keine mehr nach links, sehr wenige geradeaus und die meisten in den Wald. Dieser besteht aus einigen hohen Kiefern, diversen halbhohen Laubbäumen (Ahorn, Robinien, Eichen) und unten drunter Brombeeren. Was sie genau von dort mitbringen, weiß ich nicht, aber es ist definitiv nicht so, als ob sie sich in Scharen an den Linden tummeln würden. In den Bäumen gegenüber muss ich nach Bienen regelrecht suchen.


    Ich werde also auch dieses Jahr nicht herausfinden können, ob mir Lindenhonig schmeckt.
    Kikibee

    With lots of room for improvement.


  • Den Nassenheider Prof. kannst du sogar auf solch eine Futterschale stellen:
    http://www.holtermann-shop.de/popup_image.php/pID/2547&imgID=1
    und das ganze in eine Leerzarge, dann geht einfüttern und behandeln gleichzeitig,


    Obwohl ich hier OT werde, halte ich es für wichtig zu sagen: Gleichzeitiges Füttern und AS-Behandlung verbietet sich. Die AS wird sich im Futter lösen und damit verpufft ihre Wirkung.


    Bei mir steht die Linde übrigens noch in den Startlöchern.


    Grüße von Herrn Rübengrün

    Prüfet Alles und wählet das Beste!


    Erst kommt das Fressen, dann die Moral!

  • Hallo, ich musste gestern unbedingt die Völker mit einem weiteren Honigraum erweitern. Dabei stehe ich erst 1 Woche in der Linde!


    http://www.wolf-waagen.de/report.php?s=2212
    Das ist zwar nicht meine Stockwaage zeigt aber gut was gerade in Leipzig abgeht! ;-)


    Die Winterlinden sind noch nicht einmal offen.


    Das sieht ja echt gut aus in Leipzig!
    Unseren Link sollen wir wegen evtl. Überlastung nicht veröffentlichen, aber ich hab mal einen Screenshot gemacht:

    Da sieht man schön, wie es dieses Jahr rauf und runter geht, und was für Regentage schon dabei waren...
    aber der Trend ist auch gut zu sehen, und ich hoffe auf einen großen langen grünen Hügel, wie er anfang Mai schon mal war, nur noch länger!

  • Endlich ist es auch bei uns soweit!
    Ich bin heute mit dem Fahrrad durch eine Lindenallee gefahren.


    Wie das duftet!!!
    Herrlich!!!


    Da meine Honigräume alle noch leer sind, werde ich wohl einen relativ reinen Lindenhonig bekommen.
    Eine Honiganalyse wäre überlegenswert!


    Susanna

    Ein freundliches Wort ist wie Honig: angenehm im Geschmack und gesund für den Körper (Sprüche 16,24)