Linde 2016

  • Bei uns in den Berliner Straßen fangen langsam die Linden an zu blühen. Die ersten süßen Gerüche stiegen einem schon am letzten Wochenende in die Nase (erstes Juni-WE). Noch ist es aber lokal unterschiedlich. Am Stand - ca. 3 km weiter - gab es gestern noch fast eine Räuberei, wenn man nicht schnell gearbeitet hätte.


    http://www.stadtentwicklung.be…/forsten/baum_des_jahres/

    Zitat

    Mit 155.000 Exemplaren (35 %) sind Linden die häufigsten Straßenbäume in der Stadt – die meisten davon Winter-Linden.


    Die Winterlinde ist übrigens Baum des Jahres 2016
    http://baum-des-jahres.de/index.php?id=47&tx_ttnews[tt_news]=155&cHash=c60e739185e8ea70bab648efb61bd20d


    Was aktuell zu blühen beginnt ist vermutlich eher die Sommerlinde, Winterlinden sind später dran.

  • Hallo Imker-freunde,


    ein schönes Thema hier.


    Wie ist eure Prognose für den Niederrhein?


    Wann können wir mit der Blühte der Linden rechnen und wie lange dauert diese normalerweise an?


    Gruss


    Bircan

  • Für den Niederrhein kann ich keine Aussagen machen. Bei mir blüht die Linde immer ziemlich genau drei Wochen.


    Auch hier wird es in wenigen Tagen los gehen. Könnte gern noch dauern, weil ich gerade eine wunderbare Kornblumentracht habe.
    Wenigstens ein paar Tage Regen wären gut, bevor die Linde losgeht, damit der Kornblumenhonig trocknet.
    Seit Mitte April Volltracht und keine Pause und die Sonn' scheint ohn' Unterlass (das Klima muss ein Relikt des real existierenden Sozialismus sein).


    Wolfgang

    Unfähigkeit nimmt, aus der Ferne betrachtet, gern die Gestalt des Verhängnisses an (G. Haefs)

  • Hallo Wolfgang,


    vielen Dank für dein Beitrag.


    Ich hatte auch so mit 3 Wochen gerechnet. Bei uns wird es bestimmt auch in den nächsten Tagen los gehen, aber wann genau das würde mich so insteressieren.


    Vielleicht kann der Bernhard was dazu sagen.


    Habe Anfang Juli Urlaub und da muss das Tracht hier zu ende sein, sonst wird es knapp für mich.


    Gruss
    Bircan

  • Bei uns wird es bestimmt auch in den nächsten Tagen los gehen, aber wann genau das würde mich so insteressieren.


    Habe Anfang Juli Urlaub und da muss das Tracht hier zu ende sein, sonst wird es knapp für mich.


    Ich - quasi aus der Nachbarstadt - glaube noch nicht an einen baldigen Beginn. Die Sommerlinde bräuchte hier zwar nur noch ein paar Tage, die Winterlinde ist aber im "stand-by"-Modus. Jetzt steht erstmal die Schafskälte vor der Tür, da wird sich das ganze nochmals verzögern. Ich rechne hier, bei deutlich mehr Winterlinden als Sommerlinden am Standort, noch nicht mit einem baldigen deutlichen Nektarfluss - aber die Brombeeren tröpfeln.
    Was hindert dich erst Mitte/Ende Juli zu schleudern? Eine Brutentnahme kannst du auch vor dem Urlaub durchführen - hab ich an einem Stand letztes Jahr so gehandhabt.


    Grüße aus dem Pott in den Pott


  • Hier https://www.dwd.de/DE/leistungen/phaeno_akt/phaenoakt.html wird der Blühbeginn der Sommerlinden erfasst.
    Unter Kultur und Phase Sommerlinde auswählen...



    lG
    Astrid

  • Ich - quasi aus der Nachbarstadt - glaube noch nicht an einen baldigen Beginn. Die Sommerlinde bräuchte hier zwar nur noch ein paar Tage, die Winterlinde ist aber im "stand-by"-Modus. Jetzt steht erstmal die Schafskälte vor der Tür, da wird sich das ganze nochmals verzögern. Ich rechne hier, bei deutlich mehr Winterlinden als Sommerlinden am Standort, noch nicht mit einem baldigen deutlichen Nektarfluss - aber die Brombeeren tröpfeln.
    Was hindert dich erst Mitte/Ende Juli zu schleudern? Eine Brutentnahme kannst du auch vor dem Urlaub durchführen - hab ich an einem Stand letztes Jahr so gehandhabt.


    Grüße aus dem Pott in den Pott


    Hallo Chris,


    das Problem ist, dass ich in den Sommerferien Urlaub habe und davor muss ich die Honigräume runternehmen.
    Ansonsten finde ich jemanden der mich vertritt.


    Bei mir sind auch mehr Winterlinden als Sommerlinden und es soll bei uns nächste Woche regnen und auch kälter werden.


    Das wird die Sache natürlich etwas verzögern, was für mich nicht so toll ist.


    Das wird spannend.


    Gruss
    Bircan

  • Hier https://www.dwd.de/DE/leistungen/phaeno_akt/phaenoakt.html wird der Blühbeginn der Sommerlinden erfasst.
    Unter Kultur und Phase Sommerlinde auswählen...



    lG
    Astrid



    Hallo Astrid,


    die Seite kenne ich bereits, aber trotzdem Danke.


    Mir geht es Hauptsächlich um die Winterlinden, da nachdem abblühen der Winterlinden für mich die Tracht vorbei ist.


    Gruss
    Bircan

  • Dann passt das genau mit deinen Sommerferien ;)
    Wieso müssen die Räume denn runter vor dem Urlaub?


    Warum? Weil ich nicht da bin und auch keine Vertretung habe.


    Würdest du vorbei kommen und von 10 Völker die Honigräume runter nehmen?


    Dann kann ich früher los. :lol:

  • Warum? Weil ich nicht da bin und auch keine Vertretung habe.


    Würdest du vorbei kommen und von 10 Völker die Honigräume runter nehmen?


    Dann kann ich früher los. :lol:


    Klar, die kannst du dann sauber ausgeschleudert wieder bei mir abholen.... :cool:


    Ich denke, dem Sommerhonig wird es aber nicht wirklich schaden, wenn der bis zu Deiner Rückkehr auf den Völkern bleibt.
    Hauptsache die Varroabehandlung erfolgt wirksam.


    lG
    Astrid

  • Warum? Weil ich nicht da bin und auch keine Vertretung habe.


    Würdest du vorbei kommen und von 10 Völker die Honigräume runter nehmen?


    Dann kann ich früher los. :lol:


    Da hast du mich nicht verstanden. Ich fragte wieso sie überhaupt runter müssen, Vertretung hin oder her...was hast du für ein Problem damit wenn sie drauf bleiben?


    Nö, ich nehme sie auch nicht runter.
    A: würde ich sie eh drauf lassen und
    B: habe ich für solche Spielereien keine Zeit!
    Zur Abwechslung noch C: mal einfach Linde 2015 in die Suchmaschine schmeißen. Da bist du schon mehr als vertreten und könntest dir das Gefrage glatt sparen.


    Gruß Sanni

  • Hat jemand schon die Lauspopulation auf den Linden beobachtet?
    Letztes Jahr war der Blatthoniganteil bei mir sehr hoch.


    Wolfgang

    Unfähigkeit nimmt, aus der Ferne betrachtet, gern die Gestalt des Verhängnisses an (G. Haefs)

  • Die Robinienblüte wurde ja leider vom Regen zerstört, kann das mit der Sommerlinde, die gerade blüht auch passieren, oder wird die durch den Regen sogar noch ertragreicher?


    topal70
    Die Honigräume würde ich auch erst nach dem Urlaub abräumen, es sei denn der geht bis September oder noch länger... Die Bienen sollten schließlich auch nicht unterversorgt da stehen, oder wolltest du auch gleich noch einfüttern und behandeln und schleudern, alles auf einmal? Und das schon Anfang Juli? Mach das in Ruhe nach dem Urlaub (ich nehme an Anfang August?).