Wann Prinzessin geschlechtsreif

  • Hallo Wissende,


    hat von Euch jemand eine Ahnung, ab wann eine Prinzessin nach dem Schlupf geschlechtsreif ist, und ab wann sie dann zum Hochzeitsflug ausfliegt? Und wie viele Tage sie geschlechtsreif ist?


    Bin gespannt auf Antwort.


    Herzliche Grüße Karsten

    Wer stets begreift was er tut, lebt unter seinen Möglichkeiten. Und. Ich leide nicht an Realitätsverlust, ich genieße ihn.

  • Moinsen,


    frühestens nach vier Tagen, eigentlich immer nach sieben Tagen. Nach 14 Tagen sind die meistens in Eilagen, was nach 21 Tagen nicht richtig legt, wird nie mehr richtig legen.


    Gruß
    Frank

  • Das sind Erfahrungswerte, gegen die nichts einzuwenden ist.
    Ausser, dass es auch Ausnahmen gibt:liebe002:
    Habe selbst schon andere Zeiträume erlebt und versucht, mir diese Verzögerungen plausibel zu erklären. Der letzte Knaller war eine Prinzessin aus einer regelrechten WZ, die erst nach etwa 6 Wochen nach Auszug der Mutter mit dem Legen begann. Und das war ein Superbrutnest. Und genau diese Madame ist die Mutter des Volkes, das mir dieses Jahr mit 23 WZ einen saftigen Strich durch die Rechnung gemacht hat.
    Also, keine Regel ohne Ausnahme...
    Lieben Gruss
    Landpomeranze

  • Hallo,


    wie ist das denn jetzt bei dem verrückten Wetter? Fliegt da die Prinzessin denn raus zum Hochzeitsflug? Bei uns ist es mal sonnig und im nächsten Moment meinst die Welt geht unter! Muss ich nun einfach länger warten bis sich die Eilage einpendelt??


    Gruß Andrea

  • Hallo Andrea,


    so genau kann man das eben nicht sagen. Wenn Du einen guten Blick hast und Deine Beute den ganzen Tag nonstop beobachten kannst, würdest Du sie vielleicht beim fliegen sehen. So aber kann man nur vermuten.
    Es kann sehr gut sein, dass sie jede kleine Möglichkeit nutzt, um auszufliegen, ebenso gut kann es aber sein, dass sie auf eine einzige, grosse Chance bei anhaltend gutem Wetter wartet. Das ist bein unsteter Wetterlage einfach nicht vorhersagbar!
    Es ist mitunter sehr schwer, abzuwarten und sich in Geduld zu üben. Das gilt nicht nur für die Prinzessinnen...
    Irgendwann wird es aber schon klappen.
    Tatsache ist, dass es oft noch ein paar tage dauert, bis sie dann auch das stiften beginnt. Und auch da gibt es eine grosse Variationsbreite. Manch eine legt erstmal nur ein paar Eier hier und da, andere gleich ein kleines, aber feines kompaktes Brutnest und andere zeigen sofort, was in ihnen steckt und knallen los.
    Wie einer der Vorschreibenden schon sagte: was nach (von Dir) bestimmter Zeitspanne nicht ordentlich legt, sollte umgeweiselt werden.

  • Die Fachliteratur sagt, eine Prinzessin braucht 6-10 Tage, um geschlechtsreif zu werden. Kurz vor dem Abflug wird sie von den Bienen im Volk über die Waben gescheucht (eventuell, um ihre Muskulatur zu trainieren) und dann an einem sonnigen Tag bei über 20 Grad nach draußen befördert. Der durchschnittliche Hochzeitsflug dauert dann 20 Minuten. Ist das Wetter lange Zeit schlecht, wartet die Prinzessin bis zu mehreren Wochen mit ihrem Ausflug, wird dann aber häufig nicht mehr ordentlich begattet.

  • Hallo,
    wie ist das denn jetzt bei dem verrückten Wetter? Fliegt da die Prinzessin denn raus zum Hochzeitsflug? Bei uns ist es mal sonnig und im nächsten Moment meinst die Welt geht unter! Muss ich nun einfach länger warten bis sich die Eilage einpendelt?


    Sie fliegen offenbar schon raus. Wir hatten hier die letzte Woche auch sehr wechselhaftes Wetter. Trotzdem war eine Königin nach 10 Tagen in Eilage. Ein paar sonnige Stunden (über Tage verteilt) scheinen zu reichen.


    Wolfgang

    Unfähigkeit nimmt, aus der Ferne betrachtet, gern die Gestalt des Verhängnisses an (G. Haefs)

  • Das selbe konnte ich bei mir beobachten. 2 Königinnen sind genau am ersten Tag von der jetzigen Schlechtwetterfront geschlüpft, aber bereits in Eilage. Bei uns ist richtiges Aprilwetter. Heftiger Regenfall und dazwischen immer wieder sonnige Abschnitte. Und wenn das so ist:
    [quote='Honey Bee','https://neu.imkerforum.de/forum/thread/?postID=511541#post511541'] Der durchschnittliche Hochzeitsflug dauert dann 20 Minuten.


    Dann :daumen:
    Und während der Regenpause herrscht Flugbetrieb wie irre.


    Viele Grüße


    Margit

    Wenn ich mal groß bin, will ich auch Imker werden...