Wie viel Honig entnehmen?

  • Hallo zusammen,


    darf ich den kompletten Honig (Zanderbeute)dem Volk entnehmen?


    Wie viel Nektar muss das Volk unten in den Bruträumen gelagert haben? Oder soll ich eine Honigwabe eventuell nach untenhängen?


    Vielen Dank für eure Antworten!

  • Das kommt darauf an, wie die weitere Trachtsituation ist und wieviel Honig im Brutraum eingelagert ist. Bei zwei Bruträumen sollte das genug sein. Bei nur einem Brutraum kann eine längere Trachtpause zum Problem werden.


    Wolfgang

    Unfähigkeit nimmt, aus der Ferne betrachtet, gern die Gestalt des Verhängnisses an (G. Haefs)

  • Hallo zusammen,


    darf ich den kompletten Honig (Zanderbeute)dem Volk entnehmen?


    Führst du die einzargig oder zweizargig?
    Bei zwei Bruträumen würde ich mir da garkeine Gedanken machen und die Honigräume komplett abnehmen - da bleibt genug im und fürs Volk übrig.
    Bei meinen einzargigen Völkern bin ich da etwas vorsichtiger und schaue, dass wenigstens 1 Futterwabe + Futterecken vorhanden bleiben. Es kommt aber auf deinen Wohnort und die Trachtverhältnisse an.
    In wenigen Tagen sollte bei mir die Robinie voll loslegen - da mache ich mir keine großen Gedanken und werde jetzt die zweite Frühtrachternte scharf abschleudern. Erst wenn eine Trachtlücke bevorsteht, wie bei mir zwischen Robinie und Linde bin ich da zurückhaltender.


    Grüße