Schwarmtraube, wo ist die Königin?

  • Ich hab am vergangenen Samstag einen Nachschwarm 2 mal aus der Thuja gepopelt. Beim ersten mal saßen sie in ca. 2 m Höhe in der Thuja und ließen sich nach reichlich Bewässerung recht gut in Grüppchen abkehren und in eine neue Beute einschlagen.


    Da sind sie aber nach der Trocknung wieder ausgezogen und haben sich knapp über dem Boden im selben Baum niedergelassen. Also nochmal abkehren, dieses mal hab ich sie aber in einen Eimer mit Deckel geschüttet und über Nacht in den Keller gestellt, um sie dann am Sonntag in eine Beute einzuschlagen.


    Am Samstagabend waren am Stamm keine Bienen/kleinere Trauben mehr, sodass ich davon ausgegangen bin, dass die Kö mit an Bord ist.


    Dem ist aber nicht so, bei einer Kontrolle am gestrigen Tag heulten die Bienen deutlich hörbar. Habe ihnen dann eine frisch geschlüpfte Kö aus dem Brüter zugesetzt, die sofort angenommen wurde. Die WZ stammte aus dem selben Volk, wie der Schwarm.


    Grüße Sven