Doppelschwarm

  • Hallo Gemeinde,


    ich möchte Euch von meinem Schwarmerlebnis vorgestern und gestern berichten. Ich bin ja noch Anfänger im ersten richtigen Jahr und durfte was dazulernen.


    Am Freitag kam ich gerade dazu, wie mächtig Betrieb vor meinen Beuten war. Ich dachte mir: ok, da habe ich wohl eine Zelle nicht gefunden. Denn Schwarmzellen waren schon da, die hatte ich auch alle rausgenommen. Zwei Stunden später konnte ich den Schwarm vom Apfelbaum pflücken, ging auch schön leicht. Danach ab zum Honigkurs und anschließend waren alle brav in der Schachtel. Den Kommentar von meiner Frau "da hängen doch zwei Schwärme" hab ich nicht ernst genommen, die zwei Trauben hingen vielleicht 15 cm voneinander getrennt am gleichen Ast.


    Gestern dann hab ich versucht, die Damen in die neue Beute einlaufen zu lassen. Das war ein schönes Schauspiel und hat soweit auch gut funktioniert. Bis auf die Tatsache, dass ein Haufen übrig blieb, der eben nicht einmarschiert ist. Nach einiger Grübelei habe ich dann eine zweite Königin gesucht und auch gefunden (hat etwas gedauert, da so am Boden zu knien und Bienendompteur zu spielen.). Leider musste ich die Dame in eine Streichholzschachtel tun und wieder in den Karton bringen, damit der zweite Schwarm wieder dorthin läuft. Heute hat ein Anfängerkollege die Box abgeholt, da ich selbst keinen Platz mehr habe.


    Schade um die vielen Bienen, die mir im Volk jetzt fehlen, künftig muss ich da gründlicher kontrollieren. Aber die erfahrenen Kollegen hatten auch alle Ihre liebe Mühe mit Schwärmen... ich glaube, das Wetter hat dieses knallartige Schwärmen sehr gefördert. Heute haben wir 6°C um 8:00 Uhr.


    Kennt Ihr das auch, dass zwei Königinnen miteinander schwärmen und sich am gleichen Platz niederlassen?


    IG Roland

  • Ja, gibt es. Geht auch mit drei oder vier Königinnen, grade bei Nachschwärmen kommt sowas vor. Hättest aber auch die zweite Dame abdrücken und die Bienen einfach dem Rest zulaufen lassen können.


    Beste Grüße,
    Ralf

    Imkern im Spannungsfeld zwischen Hoffnung und resignativer Reife

  • Moin Rase,


    ja, da hätte ich auch drauf kommen können. Den Gedanken hatte ich gar nicht, sondern nur "ohje, wohin mit dem Schwarm, kein Platz...".
    Und ob ich das dann auch tatsächlich eiskalt getan hätte, ich weiß es nicht. Ist ja schon auch schade um eine junge Königin. :-?


    Aber danke für den Tip, wieder was gelernt und hoffentlich gespeichert :daumen:


    Schönen Pfingstmontag!
    LG Roland

    :cool:

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Hadeka () aus folgendem Grund: Rächtschreipungk...