Robinie 2016

  • Heute in Berlin bei 30°C und Sonnenschein vereinzelt, vor allem in geschützten sonnigen Lagen ganze Bäume voll in Blüte! Die meisten sehen aber noch so aus, als ob es dann ab übermorgen so richtig los geht mit der Tracht.

  • Hhm... Bei uns sind jetzt gut 20°C bei leichten Schauern und die Robinbie duftet schon ganz süßlich!


    Letztes jahr hat jemand von der Mutter aller Robinentrachten gesprochen. Wenn das hier alles so bleibt, dann toppen wir das 2016 noch einmal!


    Gruß Jörg, der dringend noch mehr HR braucht

  • Moin zusammen,
    Habe eben gerade mit meinen Robinienwald Besitzer telefoniert, der davon ausgeht, das es bei ihm in 3 Tagen losgeht (nord-westliches Brandenburg).
    Wird dann dieses Jahr leider keine Punktlandung und ich hoffe, das wir nicht zuviel verpassen, wenn wir Samstagfrüh aufschlagen.
    Schade um das Bier, das sich Jörg redlich verdient hat (Flens oder Dithmarscher?)

    Letztes jahr hat jemand von der Mutter aller Robinentrachten gesprochen. Wenn das hier alles so bleibt, dann toppen wir das 2016 noch einmal!


    Dann muß ich wohl mit 4 leeren HR anwandern und hoffen, das es für eine Woche reicht:lol:


    Gruß Michael, der noch schnell bis Freitag 25 HR+Rähmchen aus Einzelteil zusammen bauen muß

  • Hallo,


    In Wallerfangen dauert es noch ein paar Tage. Wir haben zurzeit regen und um die 12°. Wenn es Ende der Woche wärmer wird, gehe ich davon aus, dass es Mo oder Di losgeht. Leider ist der Raps noch am blühen. An Ab schleudern ist noch nicht zu denken. Das wird sehr sehr eng mit der Zeit dieses Jahr


    LG
    Axel

  • Dumme Frage von einer, die bisher nicht genau hingeschaut hat: Was genau verträgt die Robinie nicht am Regen? Mag sie keine Feuchtigkeit oder schlägt starker Regen die Blüten kaputt?


    Kikibee

    Coronataugliches Freiluft-Imkerforumstreffen am 3.-5.9.2021 in Bad Karlshafen an der Weser.

  • ...Schade um das Bier, das sich Jörg redlich verdient hat (Flens oder Dithmarscher?)...


    Heheh... der nordische Bölkstoff wird ganz einfach seiner Bestimmung zugeführt. Nix schade und so! Schönen Bastelabend noch!


    ...schlägt starker Regen die Blüten kaputt?...


    Das ist wohl ein Problem. Hier hatten wir das zu meiner Zeit noch nicht, aber schwere Gewitter können die Blüten komplett zerstören.


    Gruß Jörg, der heute schon mal die leeren Hobbocks in Postion gestellt hat


    PS: Nee, nee. Alles gut! Die Robinien gehen langsam auf und das Wetter soll eher mild bleiben. Richtige schwüle Hitze ist nicht angesagt.

  • Die Blütenblätter verkleben durch starken Regen, wenn dieser praktisch in den Baum gelangt. Die Bienen kommen dann nicht mehr "gut" dran und letztlich fallen die Blüten auch vorzeitig ab. Bei Starkregen liegen sie gleich am Boden.

    geht´s den Bienen gut, geht´s der Umwelt gut!