Sammelbrutableger mit mehr als 10 Brutwaben

  • Hallo miteinander,


    kurz zu meiner Person, bin 50 Jahre alt und imker seit 3 Jahren mit Carnica und Buckfast auf Zander auf 520m im Naturpark Altmühltal.


    Mittlerweile habe ich 13 Völker (letztes Jahr noch unter 10) und wollte demnächst einen Sammelbrutableger machen. Die letzten beiden Jahre kamen dazu 8 bzw. 9 Brutwaben in den Ableger (von jedem Volk eine Schröpfwabe) . Dieses Jahr hätte ich ja 13 Waben für den Sammelbrutableger, will aber nur ca. 10-13 Ableger bilden. Wie würdet ihr vorgehen ? Alle 13 Schröpfwaben in einen SBA (2 zargig mit 7 Futterwaben oder MW) mit dann 20 Zellen oder zwei erstellen mit 6 bzw. 7 Waben und dann je 10 Zellen.
    Was meint ihr ist besser bzgl. der Königinnen?


    Oder habt ihr eine ganz andere Idee? Aber bitte nicht mit "Ableger einfach nachschaffen" lassen.



    danke


    Erich

  • Hallo Erich,
    der Sammelbrutableger (SBA) soll von Bienen "überquellen".
    Ich würde den SBA in einer Zarge erstellen.
    Wenn er mit 13 Schröpfwaben erstellt werden soll und damit auf 2 Zargen und diese dann mit Futterwaben etc. aufgefüllt werden?
    Das ergibt alles nur keinen starken, überquellenden SBA.
    Gruß Eisvogel

    Man tut was man kann, hieß es früher. Heute glauben alle sie müssen tun was sie nicht können. P. Sloterdijk

  • Hallo,


    mache doch einen mit so vielen Waben wie in eine Zarge passen (ich gehe mal von 10 aus). Bei den anderen drei Völkern suchst du dir die aus, die noch nicht ganz so stark sind und entnimmst hier welche, wenn du dann schlupfreife Zellen hast. Dann direkt in eine neue Kiste und dazu eine solche Zelle packen. Dann schlüpft hier gleich am nächsten Tag die neue Königin und gut ist. Auch bei Carnicas sollten die zwei Wochen länger ja nicht gleich zu einer Schwarmstimmung führen (hoffe ich mal...)


    Gruß
    Frank

  • Hallo,


    also werd ich´s so machen wie ihr meint. Einen "großen" SBA mit 10 Brutwaben und wie Frank meint, die anderen 3 später, mit hoffentlich überzähligen WZ aus dem SBA bestücken.


    Wenn´s wirklich brennen sollte bzgl. Schwarmstimmung, kann ich ja immer noch sofort die Brutwaben ziehen, nachschaffen lassen und später umweiseln. Da ist dann ja viel möglich.


    vielen Dank erstmal


    gruss Erich

  • Na Vorsicht!Ich würde schon zu Sicherheit 2 Futterwaben reintun. Oder hast du wirklich komplette verdeckelte Brutbretter? Ich sehe gerade wie meine brutstarken Völker das Futter verfeuern, weil von außen wegen der Kälte nichts reinkommt.


    Gruß Jörg