Nisala Schleuder für Dadant

  • Kann ich jetzt so nicht zustimmen, ich hatte Sie mit 6 Honigrähmchen Dadant betrieben. Funktioniert auch.

    Ich sage nicht, dass das nicht geht.

    Ich habe mich mal mit der Geschäftsführerin von NISALA darüber unterhalten. Gedacht ist demnach die Schleuder für diesen Sonderfall. Es geht nicht um Platz- oder Preiserssparnis. Sie kostet ja das gleiche wie die 4-Wabenschleuder und hat den gleichen Kesseldurchmesser.

    I never loose - either I win or I learn (Nelson Mandela)

  • Hallo,

    bei Dadant HR empfehle ich grundsätzlich eine Radialschleuder.

    Du brauchst nicht wenden , und bekommst beim einfachsten Modell neun Waben auf einmal rein.

    Und der Preis ist der gleiche !


    Gruß Finvara

    ... alle sagten das es unmöglich ist, .... bis einer kam der das nicht wußte

  • Ist das nicht bei jeder Schleuder so, das sie möglichst gewichtssymmetrisch besetzt werden soll?

    Gewichtssymmetrisch müssen alle sein.


    In #9 ging es aber darum, dass man bei einer 3er IMMER GENAU 3 Waben benötigt.


    Bei einer 6er gehen zB 2, 3, 4, 5(=2+3) oder auch 6 Waben. Nur eine einzelne Wabe geht nicht.

  • Ich spielte auch mit dem Gedanken mir eine Nisala-Schleuder zu kaufen. Wenn ich die Bilder recht betrachte, so passen in die 3er theoretisch 6 Honigraum-Rähmchen.
    Allerdings ist die Auflage unten mittig angebracht und nur 9,8 cm breit. Zwei HR-Rämchen würden dann zwar in der Mitte gehalten aber an den Seiten ehr nicht. Hier müsste man sicherlich die untere Auflage verbreitern oder anderweitig die Waben sichern.
    In die 4er allerdings können keine 2 pro Korb passen, da das äußerste Maß mit 27 x 50 cm angegeben wird. Dadant hat 141 mm also bei doppelter Belegung 282 mm.
    Bitte berichte mal unbedingt über deine Erfahrung mit besagter Schleuder, falls du sie kaufst.


    Summende Grüße
    Mario

    Kurzes Update zu diesem Uralt-Faden:

    Ich habe die 3-Waben Dadant Schleuder von Nisala heute erhalten und wollte nur kurz mitteilen, dass diese (wohl neuerdings) zwei Auflagen pro Seite hat, man also sechs Dadant Honigraum Waben wunderbar darauf abstellen kann. Da ich selbst im Netz außer dieser Diskussion hier nicht viel über die Schleuder finden konnte und auch auf der Herstellerseite noch die Version mit der einzelnen, mittigen Auflage abgebildet ist, dachte ich diese Info könnte vielleicht für den einen oder anderen hilfreich sein.

    2.jpg1.jpgPXL_20210506_153459930.jpg

    Greenhorn seit Juni 2020, aktuell vier Buckfast Völker auf 12er Dadant US

  • Ich hatte die Nisala auch auf den 3er Korb umgerüstet und damit 6 x 159er HR-Waben geschleudert. Mit Unwuchten hatte ich keine Probleme, da man ja ein wenig ausgleichen kann. Eine schwere, dann in die anderen beiden Korbseiten eben 2 mittlere Waben usw. Absolut null Problem. Auch die nur einfach ausgeführte Auflage unten war absolut ausreichend, um die Waben sicher zu halten.

    Verkauft hatte ich sie nur wg Umstieg auf 24W Radial. Ansonsten ist das der Skoda unter den Schleudern. Günstig, hat aber alles was man braucht und hält ewig.

  • Moin

    Nisala hab ich auch allerdings grösser. Ich finde die haben ein gutes Preis/Leistungsverhältnis.

    Worauf ich aber hinweisen will:

    Ich habe als erste Schleuder auch eine 3-Wabenschleuder gehabt. Da musste ich dauernd die Waben nach Gewicht sortieren das war ziemlich lästig.

    Mein Tip wäre eine 4-Wabenschleuder das ist absolut entspannteres arbeiten und man braucht nicht immer 3 gleiche (HR-Paare) sondern nur 2(4-HR) (annähernd) gleiche Waben.

    VG

    Martin