Nisala Schleuder für Dadant

  • Ich spielte auch mit dem Gedanken mir eine Nisala-Schleuder zu kaufen. Wenn ich die Bilder recht betrachte, so passen in die 3er theoretisch 6 Honigraum-Rähmchen.
    Allerdings ist die Auflage unten mittig angebracht und nur 9,8 cm breit. Zwei HR-Rämchen würden dann zwar in der Mitte gehalten aber an den Seiten ehr nicht. Hier müsste man sicherlich die untere Auflage verbreitern oder anderweitig die Waben sichern.
    In die 4er allerdings können keine 2 pro Korb passen, da das äußerste Maß mit 27 x 50 cm angegeben wird. Dadant hat 141 mm also bei doppelter Belegung 282 mm.
    Bitte berichte mal unbedingt über deine Erfahrung mit besagter Schleuder, falls du sie kaufst.


    Summende Grüße
    Mario

  • Also ich habe mir für Dadant jetzt die 3 Wabenschleuder zugelegt.
    Es passen 6 Waben Honigraum Dadant rein und auch 3 Brut falls man das jemals braucht. Die Auflage unten ist hierbei kein Problem, ich positioniere die Rähmchen außen am Korb, da wackelt nichts.
    An sich ist die Schleuder auch wirklich sehr gut verarbeitet. Der Auslauf ist wirklich bodengleich. Reinigung ist auch problemlos. Für den Preis kann ich sie wirklich weiterempfehlen.
    Einziges Problem an der Schleuder, ist die schnelle Neigung zur Unwucht, aber das ist Bauartbedingt.


    Gruß
    Chris

  • Ist das nicht bei jeder Schleuder so, das sie möglichst gewichtssymmetrisch besetzt werden soll?


    Liebe Grüße Bernd

    Pushen wir uns nicht an den Stöckchen dieser Welt, bewegen wir Baumstämme, auf denen wir stehen.

  • Hallo, KEINE 3 Wabenschleuder man benoetigt immer genau 3 Waben. 2 gehen nicht.

    Die Dreiwabenschleuder von Nisala ist ausdrücklich für Großwaben gedacht. Deswegen auch nur drei Waben, weil mehr einen sehr großen Schleuderkorb erfordern würden.

    Man schafft sich also eine solche Schleuder nur an, wenn man eine spezielle Betriebsweise hat, d.h. mit Dadant, 1,5-DNM usf. wie mit Trogbeuten arbeitet.

    I never loose - either I win or I learn (Nelson Mandela)

  • Hallo, KEINE 3 Wabenschleuder man benoetigt immer genau 3 Waben. 2 gehen nicht.

    Die Dreiwabenschleuder von Nisala ist ausdrücklich für Großwaben gedacht. Deswegen auch nur drei Waben, weil mehr einen sehr großen Schleuderkorb erfordern würden.

    Man schafft sich also eine solche Schleuder nur an, wenn man eine spezielle Betriebsweise hat, d.h. mit Dadant, 1,5-DNM usf. wie mit Trogbeuten arbeitet.

    Kann ich jetzt so nicht zustimmen, ich hatte Sie mit 6 Honigrähmchen Dadant betrieben. Funktioniert auch.


    Das eine 3 Wabenschleuder in Sachen Unwucht seines gleichen sucht ist klar, aber da ist es egal ob Großwaben oder nicht.

    Dadantbruträhmchen habe ich noch nie mit ausgeschleudert, da kann ich nix zu sagen.


    Gruß Chris